Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Fulda
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    24

    Frage Gefälle Hof - Garageneinfahrt

    Hallo,
    unser Hof wird nach derzeitiger Planung ein Gefälle von <=8 Prozent bekommen. Ist das in der Praxis problematisch?
    Gruß
    marmotta
    Name: marmotta
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gefälle Hof - Garageneinfahrt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von peterr
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    383
    Ich hasse zwar Beamte (außer Streifenpolizisten) aber was solls :

    Nein ist kein Problem, wo soll das Problem liegen? Geht das Gefälle zur Garage, vor der Garage einen "langen" Ablauf schaffen.

    Grüßen Sie mir Ihren Papierstapel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Gefälle...

    vom Haus weg, zum Haus hin?
    8 % sind nicht wenig. Als Vergleich mal: Behindertenrampen dürfen max 6% Gefälle haben.
    Gefälle zum Haus hin wäre heftig wg des Wasseranfalls. Hier muss dann vorm Haus ein Gegengefälle entstehen, was das eigentliche Gefälle noch steiler macht.
    Mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Landschaftsarchitekt
    Beiträge
    129

    Ausrundung

    8% ist kräftig. Neben der tadellosen Entwässerung auch auf die Übergänge zu angrenzenden Fahrflächen und ggf. ausrunden, sonst fährt sich schnell jemand den Spoiler vom Auto
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von peterr
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    383
    Den Spoiler??? Bei 8%???

    Das sind auf einem Meter 8cm!!!
    Auf 10 Meter 0.8 Meter!

    Jeder Hubbel vor nem Kindergarten ist steiler.

    Ich hoffe der Fragesteller verwechselt nicht PROZENT mit STEIGUNGSGRAD.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Landschaftsarchitekt
    Beiträge
    129
    ... Übergänge zu angrenzenden Fahrflächen
    Ja, 8% und nebenan das Gleiche, dann sind´s schon 16% Gefälleänderung ;o)
    War nur ein Hinweis, weil leider alles schon gebaut gesehen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Stimmt...

    bei 9 cm Bodenfreiheit ist das evtl. schon zuviel - selber erlebt.
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Gefälle Gartenniveau bei Lehm
    Von lalakilla im Forum Tiefbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 13:57
  2. Gefälle für EWT (Erdwärmetauscher)
    Von Marc im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 22:54
  3. Gefälle in Abwasserleitung
    Von Bob im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 15:21
  4. Gefälle von Dachrinnen
    Von Tommi im Forum Dach
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2004, 15:26