Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Anstrich von Rigipsplatten oder Glasfasertapete ???

Diskutiere Anstrich von Rigipsplatten oder Glasfasertapete ??? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl-Ing (FH)
    Beiträge
    8

    Frage Anstrich von Rigipsplatten oder Glasfasertapete ???

    Guten Morgen,

    unser OG ist im Trockenbau hergestellt worden, die Übergänge der Platten sind soweit schön glatt verspachtelt worden. Eigentlich eine prima Wand zum direkten Streichen.

    Nun sagt ein Nachbar, man sollte nicht direkt die Rigipsplatten streichen, da das Papier der Platten Flusen bildet (kleine Knötchen).
    Er schwört auf Glasfasertapete und dann erst streichen.

    Was sagt Ihr ?
    Ich wollte gewöhnliche Dispersionsfarbe verwenden.

    Grüße

    Robert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Anstrich von Rigipsplatten oder Glasfasertapete ???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Schöne Grüsse an deinen Nachbarn, nicht zufällig ein Tapetenhändler ?

    Knötchen ? das ist doch ein Aprilscherz ?

    Richtige Grundierung, und Streichen ,fertig.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Vielleicht ein netter Nachbar, aber Ahnung hat er keine. Vielleicht hat er ja die GiKa Platten mit einem Fleecepulli verwechselt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Dipl-Ing (FH)
    Beiträge
    8
    Zitat Zitat von Peeder
    Schöne Grüsse an deinen Nachbarn, nicht zufällig ein Tapetenhändler ?

    Knötchen ? das ist doch ein Aprilscherz ?

    Richtige Grundierung, und Streichen ,fertig.

    Peeder

    das ist was ich hören wollte ! droof mit der farbe.

    danke und schönes wochende !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636

    Nicht ganz abwegig

    es gibt Spezialisten, die schaffen es den Karton so zu nässen und dann beim Streichen drauf rumzurubbeln. Dann passiert das. Ist aber schon extrem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    48249 Dülmen
    Beruf
    Trockenbaufirma
    Beiträge
    96

    welche Spachtelmasse?

    Hallo

    Mit welchem Fugenfüller wurde der Gipskarton gespachtelt ?

    Ohne Glasfaserbewährungsstreifen oder Papierbewährung , dann Glasfasertapete.

    Mit Bewährung siehe óben , dann reicht auch streichen.

    aber auf jeden Fall erst grundieren!!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Zementputz für Anstrich glätten
    Von Dylan im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 19:31
  2. Rigipsplatten
    Von Upss im Forum Trockenbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 21:31
  3. Neuer Anstrich auf Karbolineum?
    Von Gisela im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 08:11
  4. Filigranplatten für Anstrich vorbereiten
    Von Wolfgang C. im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2003, 16:19
  5. Keller aus Fertigteilen bei Kälte und ohne Anstrich?!
    Von Sven Strumann im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2003, 21:26