Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schiebetür

  1. #1
    FrankF1000
    Gast

    Schiebetür

    Guten Tag,

    hab bei mir im Haus einige Schiebetüren, einige laufen "vor der Wand", die andern "in der Wand".

    Die Montage für die Schiebetür die "vor der Wand" lauf leuchtet mir ein und ergibt für mich kein Problem.
    Die "in der Wand" laufende Schiebetür wird wahrscheinlich etwas schwerer werden. Die Türen sollte eigentlich der Zulieferer der Türen montieren, da dieser aus enigen Gründen (krankheit, massig Aufträge) usw. nun noch einige Wochen brauchen würde will ich dies nun selber machen. Hab sonst als Tischler gearbeitet, sonst würd ich mich da nicht rantrauen.
    Die Schiebetür bekommt das gleiche Futter wie die "normalen" Zimmertüren. Die Laufschiene an der Decke ist schon montiert. Nun hab ich einige Fragen:
    Wird das Futter genau wie bei den "normalen" Türen komplett montiert? Oder besteht es aus zweit Teilen die man dann nur ineinander einfügt? Wird die Tür vor dem Futter eingehängt? Ein Führungsbock müsste ja auch montiert werden. Wenn es zu aufwendig oder auch zu schwierig ist müsste ich mir einen anderen Monteur suchen.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schiebetür

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    "in der Wand"
    was für ne wand?
    bei knauf.de kannste dir den einbau anschauen, dort gibts fertige elemente.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    FrankF1000
    Gast
    Seitlich ist mit Ytong gemauert, der Zwischenraum = Türstärke + Luft.
    Mir gehts eigentlich nur um das Futter, da ich mir das schwer vorstellen kann. Bei einer normalen Tür is es ja klar, Futter reinstellen, ausrichten, spreitzen, ausschäumen, Verkleidung drauf stecken.
    Aber bei einer Schiebetür geht das ja nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    wenns nichts fertiges für deine masze gibt, musst du´s dir machen lassen.
    die laufschiene und die abhänger sollten in der ansicht verdeckt sein und die seitlichen bekleidungen sollten bürsten haben (schmutzfänger). dann ist noch die frage ob das blatt einen riegel bekommt der in das anschlagfutter einrastet oder nicht. schau dir die konstruktionszeichnungen bei knauf an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Schiebetür einbauen
    Von juergi im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 01:24