Ergebnis 1 bis 12 von 12

Boden und Türen aus dem selben Holz?

Diskutiere Boden und Türen aus dem selben Holz? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dornbirn
    Beruf
    Ange
    Beiträge
    51

    Boden und Türen aus dem selben Holz?

    Wir haben uns vor einigen Wochen für Eichetüren für unser Haus entschieden. Nun waren wir letzte Woche beim Bodenleger und wollten den Eicheparkettboden bestellen, da ich denke, dass Türen und Boden (optisch gesehen) aus dem selben Holz sein sollen

    Die Reaktion vom Bodenleger war sehr merkwürdig und er schüttelte nur den Kopf, als ich ihm sagte dass wir den Boden aus dem selben Holz wollen wie die Tüen sind.

    Sind wir hier wirklich die Ausnahme oder will er nur einen teueren Boden verkaufen?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Boden und Türen aus dem selben Holz?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Beiträge
    436
    Was heisst teuren Boden verkaufen?
    Eiche liegt ja schon im mittleren Preisbereich! (Was denn für Parkett? Massiv oder Fertigparket?)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dornbirn
    Beruf
    Ange
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von Andreas77
    Was heisst teuren Boden verkaufen?
    Eiche liegt ja schon im mittleren Preisbereich! (Was denn für Parkett? Massiv oder Fertigparket?)
    naja eiche ist ein standartboden der uns nichts Aufpreis kostet, er will uns aber einen nuss oder birke andrehen, der um einiges teurer ist mit der Begründung, dass es zwischen Türe und Boden einen Kontrast geben muss. Ich finde das total Blödsinn und wollte das nur von anderen Leuten bestätigt haben.

    Es is ein Fertigparket.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Middelfrangn
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    116

    Das ist doch Geschmackssache...

    ...und wenn der Preis auch noch paßt, ist doch alles in Ordnung.
    Jeder sucht sich doch das aus, was ihm am besten gefällt.
    Wenn die Entscheidung allerdings nur des Preises wegen so ausfällt, würde ich mir´s zweimal überlegen.
    Grüßle!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Beiträge
    436
    Stimmt ist Geschmackssache!
    Kombinieren kann man was gefällt! Mit mittlerer Preislage meinte ich, das es ja zb. auch noch Buche gibt! Das ist eigentlich der Standardfertigparkett!
    Eiche dürfte da so 15-20 € teurer sein pro qm.
    Aber wie gesagt Geschmackssache!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Tach miteinander.
    Zitat Zitat von Andreas77
    Mit mittlerer Preislage meinte ich, das es ja zb. auch noch Buche gibt! Das ist eigentlich der Standardfertigparkett!
    Was ist bitte ein Standardfertigparkett? Die Baumarktsorte der Saison?
    Zitat Zitat von Andreas77
    Eiche dürfte da so 15-20 € teurer sein pro qm.
    Eiche und Buche liegen bei gleicher Sortierung, gleicher Nutzschichtstärke, gleichem Hersteller.... im gleichen Preissegment, wenn nicht sogar meist preisgleich.

    Gruß Lukas

    Nachtrach:
    Eiche ist nicht gleich Eiche.
    Will meinen, daß das Eichenparkett durchaus anders aussehen kann, als die Eichentüren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Schreinermeister, staat.gepr. Bautechniker
    Beiträge
    436
    Standard bedeutet das es wohl die günstigste Art ist Fertigparkett zu legen!
    In Markenqualität zb. Haro beginnt es bei. 19,90 € /qm.
    Hab bis jetzt noch kein Markenparkett in Eiche zu diesem Preis gesehen.
    Kannst mir aber gerne sagen wo! ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hallo Andreas.

    Kannste lesen?
    bei gleicher Sortierung, gleicher Nutzschichtstärke,
    Du meinst Haro FP 2500. Das gibts, soviel ich weiß, nur in Buche gedämpft Favorit und es hat nur eine Nutzschicht von ca 2,5mm. Was Favorit für eine Sortierung ist können wir uns denken.
    Siehst Du Dir FP 4000 an, dann verstehst Du, was ich meine.

    Wie definierst Du "Markenware"?
    Meine Großhändler führen "Hausmarken" mit eigenem Label oder sogar ohne Label. Was meinst Du, was da drin ist?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Zitat Zitat von Lukas
    Eiche ist nicht gleich Eiche.
    Will meinen, daß das Eichenparkett durchaus anders aussehen kann, als die Eichentüren.
    So ist, daher neige ich auch zu Kontrast und hab's auch so beauftragt ziemlicher Kontrast sogar *g
    Auch wenn der Fragesteller meint das sei "total Blödsinn".

    Ich stell mir das grad schick vor, Eiche Boden, Eiche Türen, Eiche Schrank, Eiche Esstisch, Eiche Stühle, Eiche Dekor Kunststoffenster ....
    Alles Eiche und alles fast gleich, aber eben nur fast, sorry, ich finde es gibt nichts schlimmeres als wenn etwas fast passt.
    Sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.

    btw. wer blaue Hosen trägt ab jetzt nur noch blaue Hemden, fast im gleichen Farbton?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Benutzertitelzusatz
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Beiträge
    337
    Hallo minipanther,

    wir haben es bei uns genauso, wie Du es geplant hast. Eichetüren und Eicheparkett. Natürlich ist es klar, dass es schwer werden wird, exakt den gleichen Farbton zu treffen, das muss aber meines Erachtens auch nicht so sein. Uns gefällt es sehr gut, aber wie immer ist alles Geschmackssache. Nicht von anderen kirre machen lassen, sondern nach erfolgter Geschmacksbildung (andere Häuser, Ausstellungen etc.) das nehmen, was man selber haben möchte.

    mfg
    OM
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Neumarkt/Opf
    Beruf
    Bauherrin
    Beiträge
    203
    Hallo,

    auch wir haben Industrieparkett, Eiche geölt und Eiche/geölt Türen. Uns gefällt es ebenfalls. Ist doch immer Geschmackssache

    viele Grüsse

    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,664
    Zitat Zitat von OM
    Nicht von anderen kirre machen lassen, (...)
    Die Gefahr besteht natürlich immer, wenn man öffentlich nach Geschmacksfragen fragt *g vor allem dann wenn man andere Geschmäcker, vorneweg, als "totalen Blödsinn" bewertet :Roll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Einbaupfusch bei WK 3 Türen
    Von bertel im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 14:09
  2. Nachbarschaftsrecht - gewachsener Boden
    Von phillie im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 22:27
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2004, 09:27
  4. Holz- oder Massivbauweise
    Von SchwarzesSchaf im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2003, 18:54