Ergebnis 1 bis 3 von 3

Laubsammler in Regenfallrohr

Diskutiere Laubsammler in Regenfallrohr im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Gast_M
    Gast

    Laubsammler in Regenfallrohr

    Hallo - aufgrund mehrerer hoher Birken in Hausnähe haben wir oft bei Sturm und Regen viel Laubflug und damit verstopfte Fallrohre der Regenrinnen. Ein kleines Sieb eines einfachen Laubsammlers im Fallrohr geht ruckzuck zu (meterhoher Stau des Laubs nach oben) und verbiegt sich nun auch noch beim Öffnen der Klappe. Dieses kleine System ist wohl mit unseren Laubmengen überfordert.

    Frage: gibt es einen Laubsammler, der im Fallrohr in Bodennähe sitzen kann, der einen grösseren Sammelkorb/Siebkorb enthält, der etwa die grösse eines 5L-Eimers hat. Diesen Korb könnte man dann doch gelegentlich rausnehmen und das Laub entleeren. Müsste evtl. Zubehör für grössere Dachflächen/Rinnensysteme sein. Hab im Netz gesucht aber nichts gefunden (Rhein-Zink, Grömo, LempHirtz).

    Hat jemand nen Tip / Link für mich? Danke im Vorraus. Grüsse Markus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Laubsammler in Regenfallrohr

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    A
    Benutzertitelzusatz
    Geldeintreiber
    Beiträge
    280
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast_M
    Gast
    Ahhh Super Ecco - da war ich schon bei LempHirz und hab den "XXL" übersehen. Mal die Brille putzen . . .

    Gruss + schöne Pfingsten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Plätschern im Regenfallrohr
    Von SvenBoehm im Forum Dach
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 15:24
  2. Strecke Regenfallrohr
    Von Upss im Forum Tiefbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 23:41
  3. Kette statt Regenfallrohr ?
    Von Heidemann im Forum Dach
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 23:26