Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    6

    Frage Gemauerter Keller in KS mit schwarzer Wanne; wie Wanddurchführung ausführen?

    Hallo Hilfesteller,

    demnächst wird unser Keller in 24er KS gemauert, außen dran kommt dann ein dünnes Mörtelbett, woran die Abdichtung nach DIN 18195-6 gegen drückendes Wasser geklebt und oben mit einer Klemmschiene befestigt wird.
    Auf die Abdichtung kommt dann noch eine Schutzschicht aus Mörtel.
    Jetzt noch die Wärmedämmung dran und eine kleine "Wand" zur Aufnahme der drüberliegenden Klinker und fertig ist unser Wandaufbau im Keller.

    Soweit so gut.
    Jetzt müssen da aber noch irgendwie mindestens 4 eher 5 Wanddurchführungen rein.
    Nun kommt ihr ins Spiel:

    Welche Möglichkeiten außer einer Los- und Festflanschkonstruktion haben wir, um ordentlich die Durchführungen hinzubekommen?

    Meine Idee: MW errichten lassen, Kernbohrungen in entsprechender Dicke, ein Faserzementrohr rein, dass im Außen-Bereich der 24er Wand nochmals 24 cm rausschaut. Am rausstehenden Ende wird die Abdichtung "ran gebastelt" und die Versorgungsleitung im Rohr wird dann abgedichtet.
    Kann das funktionieren?

    Was sind bitte Eure Ideen und Empfehlungen? Links und Bilder zur Ausführung sind willkommen?

    Danke und freundliche Grüße
    Dennis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gemauerter Keller in KS mit schwarzer Wanne; wie Wanddurchführung ausführen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Mülheim/Ruhr
    Beruf
    Bauunternehmer
    Beiträge
    164

    hallo Dennis

    so ungefähr kanns funktionieren.
    Ein größeres Problem stellt sich bei deinem schlanken Kelleraussenmauerwerk dar.
    Hat man in früheren Jahrzehnten noch nicht selten ne 48er Mauer gestellt, wurde das Mauerwerk, auch durch neue Verarbeitungsmethoden( Dünnbett, etc.)immer dünner.
    Aber bei 30cm hört bei mir der Spass aber auf, darunter rechnets nur der Statiker schön. Und wenn du keine ausreichend aussteifenden Innenwände hast, isset sowieso Murks. Und dann stell dich mal daneben, wenn die Jungs die erste Lage mauern, ob die dir da nicht noch ne "Gleitebene" einbauen.
    Und lass den Steintransport für die weiteren Geschosse mal nicht so nah an dein Haus ranfahren.
    Nurn Tipp.
    Gruss Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453

    Hallo

    Zitat Zitat von Nora
    Auf die Abdichtung kommt dann noch eine Schutzschicht aus Mörtel.
    Das verstehe ich nicht!?Wollen sie die Dichtungsbahn nochmal Überputzen?
    Es ist doch tödlich für dichtungsbahn!

    Zitat Zitat von Nora
    Meine Idee: MW errichten lassen, Kernbohrungen in entsprechender Dicke, ein Faserzementrohr rein, dass im Außen-Bereich der 24er Wand nochmals 24 cm rausschaut.
    Wieso nachher mit kernbohrung?Bauen sie doch gleich das Futterrohr ein,wie wollen sie das später dicht einbauen?
    Für die gesamte versorgungsleitungen brauchen sie eine Futterrohr,meistens DN200 dort bringt der versorger seine leitungen(Gas,wasser,Elektro.Telekom) wasserdicht ein.
    Sparen sie nicht am Falsche Ende!

    Mfg.
    Yilmaz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352
    Hallo,
    zum Kellerkonzept an sich kann ich nichts beitragen.
    +
    In unserer schwarzen Wanne haben wir eine Doyma-Mehrspartenhauseinführung http://www.doyma.de/xml/doyxsl.xsql?...kt_quadro_baum für die diversen Medien. Die Abwasserrohre sind mit einer ins System gehörenden Manschette abgedichtet http://www.protex-deutschland.de/produkt.html
    +
    Ich hätte an dieser Stelle sicher niemanden "basteln" lassen.
    +
    Grüße
    Oliver
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,663
    et gibt von doyma übrigens auch druckwasserdichte Rohrdurchführungen das nur am Rande http://www.efh2006.de/images/bilder/keller/DSC01592.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Zitat Zitat von Uli R.
    et gibt von doyma übrigens auch druckwasserdichte Rohrdurchführungen das nur am Rande
    Hallo Uli;

    Sowas hochwertiges baut Denis doch nicht ein hast du nicht gelesen "Ohne Los- und Festflanschkonstruktion"
    Schöne Grüße.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352
    OT @ Uli
    www.efh2006.de schreibt " es ist keinerlei Grund- oder Schichtenwasser in Sicht welches eine weiße Wanne von Nöten machte." Und dann Doyma? Warum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,663
    Zitat Zitat von OK
    Warum?
    Angst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352
    Schisser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2003, 13:53
  2. Keller mit weißer Wanne --- WELCHE DÄMMUNG???
    Von Gast im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2003, 15:31
  3. Preis für Keller mit Weisser Wanne gerechtfertigt?
    Von Bernd im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 14:15