Ergebnis 1 bis 2 von 2

Was zuerst machen: Innenputz oder Wärmeverbundsystem (von außen)?

Diskutiere Was zuerst machen: Innenputz oder Wärmeverbundsystem (von außen)? im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    detmold
    Beruf
    informatiker
    Beiträge
    23

    Was zuerst machen: Innenputz oder Wärmeverbundsystem (von außen)?

    Erstmall einige Infos:
    Die Dachziegel sind drauf, die Fenster sind eingebaut worden - schön, dachten wir, jetzt können die Wände/Betonplatten endlich trocknen (den ganzen Winter standen die Wände/Platten ohne jegliche Abdeckung!).
    Leider haben wir seit 2,5 Wochen ganz schön viel Wasser im Haus (auf dem Boden im OG und EG).
    Ein Fachmann meint dass hier das Regenwasser durch die offenen Stossfugen gedrungen ist, was nur unter Mithilfe von Wind möglich ist. Unter der Balkontür kann das Regenwasser auch rein kommen (da noch nicht abgedichtet).
    Der Bauträger regt sich darüber gar nicht auf, wir aber schon, sehr. Der Bauleiter meint „das ist nicht schlimm, der Beton freut sich über Wasser“ (!?) Wir denken aber, dass sich die Protonsteine (Hochlochziegel) wenig über Wasser freuen, die sind nämlich auf der Südseite sehr feucht (innen und außen).

    In ca. 10 Tage sind die Innenputzarbeiten geplant und 1-2 Wochen später das Wärmeverbundsystem (dazwischen haben wir wahrscheinlich auch noch ein Paar Regentage). Wir befürchten, dass hierdurch sehr viel Feuchtigkeit in den Außenwänden konserviert wird bzw. lange noch drin bleibt.

    Wir als Baulaien haben diese Idee:
    1. Erst von Außen abdichten damit kein Wasser mehr ins Haus kommt. (bei uns kommt eine Wärmedämmung und Putzfassade).
    2. Abwarten bis die Wände einigermaßen trocken sind (ist hier der Einsatz von Bautrockner zu empfehlen um dieses zu beschleunigen?)
    3. erst dann Innenputz machen

    Ein Bauleiter sollte eigentlich wissen was in solchen Fällen das beste ist. Wir haben aber Eindruck, dass dieses ihm ziemlich egal ist, dazu noch hat er wenig Erfahrung da er vor 9 Monaten vom Studium gekommen ist.

    Deswegen eine Bitte an die Experten:
    Was würden Sie empfehlen (Vorgehensweiße)?

    Danke im Voraus
    Amadeus & Family
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was zuerst machen: Innenputz oder Wärmeverbundsystem (von außen)?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von bauhexe
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    unterm Weißwurschtäquator
    Beruf
    Dipl. Bauingenieurin
    Benutzertitelzusatz
    high tech heXenhäuser
    Beiträge
    1,186
    nur weil der BL jung ist, muß er nicht auch dumm sein.
    mit dem putz schaffst du einige m³ wasser in den bau, soviel läuft sicherlich nicht von außen rein. ich bin auch ein vertreter von erst innen, dann außen!
    vielleicht kann man das gebäude ja auch gegen neue wassereinbrüche von außen schützen?...oder ist da irgendwas nicht so ganz fachgerecht? ... dann solltest du dir einen externen berater/kontrolleur suchen. ... das steht hier im forum sicherlich schon an die 1000 mal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie am Besten Balkontür von außen zu öffnen ?
    Von Markus1598 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 20:05
  2. Innenputz - wie lange warten mit Tiefengrund?
    Von Lalelu im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 11:15
  3. Brandschutzanstrich o.ä. außen
    Von Christian B. im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 14:30
  4. Haustüre nach außen öffnend?
    Von TomFrank im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 12:58
  5. innenputz
    Von baufrau im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 13:12