Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hemmoor
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    10

    Schwimmteich einrichten

    wir möchten gerne möglichst günstig einen selbstklärenden Schwimmteich anlegen. Evt. auch das Regenwasser dort einleiten. Hat jemand Tipps und/oder Erfahrung evt. auch Links?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schwimmteich einrichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast_M
    Gast
    Das ist auch mein Traum ! Wenn die Kiddies schwimmen können (so + 7 Jahre, dann gehts los). Selbstklärend erfordert z.B. viel Schilfbewuchs und Flachwasserbereiche mit stark zehrenden Pflanzen. Ich hätte keine Probleme auch ein wenig Technik wie Filtersystem / Pumpen etc. hinzuzufügen. da bin ich nun auch mal gespannt, was an Tips kommt. Ich vermute, wird aber ganz schön groß so was.

    Gruss - super Idee !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast_M
    Gast
    Google hat alles: http://www.schwimmteich-selbstbau.de/

    ...als Start ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    JamesTKirk
    Gast
    Ich würde mich an die Fa. naturagart in Ibbenbüren halten ... die haben wirklich Ahnung.

    www.naturagart.de
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Gast_M
    Gast
    Wobei sich "Ahnung" immer erst dann bestätigt, wenns wirklich was geworden ist . . .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Hemmoor
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    10
    Das sind ja interessante Seiten. Vielleicht hat ja schon einmal jemand darauf zurückgegriffen und kann ein paar Erfahrungen beisteuern???...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Nicht mehr hier
    Beruf
    Immobiliendienstleister
    Beiträge
    1,059
    Soll der Teich biologisch abbaubar sein ?! Dann mal dem Link folgen, so gehts auch !
    http://http://permakultur.net/texte/teich/index.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Gast_M Beitrag anzeigen
    Das ist auch mein Traum ! Wenn die Kiddies schwimmen können (so + 7 Jahre, dann gehts los). Selbstklärend erfordert z.B. viel Schilfbewuchs und Flachwasserbereiche mit stark zehrenden Pflanzen. Ich hätte keine Probleme auch ein wenig Technik wie Filtersystem / Pumpen etc. hinzuzufügen. da bin ich nun auch mal gespannt, was an Tips kommt. Ich vermute, wird aber ganz schön groß so was.

    Gruss - super Idee !
    hallo
    wenn es selbstklärend funktionieren soll, ohne technik, wird es schon riesig, für 50 m² schwimmfläche sollte man 150-200 m²regenerationszone bereithalten, wobei die hauptwindrichtung , staubeintrag , laub , pollen , und und und noch ganz ganz viele aspekte berücksichtigen muss.
    mit technik wird es schon etwas handlicher aber immer noch sehr komplex, wenn es denn länger als ein- zwei jahre freude bringen soll.

    und vor allen dingen nicht so bauen wie schonmal bei rtl2 gezeigt wurde,
    kuhle ausheben , folie rein, paar pflanzen am rand setzen, fertig.
    solche katastrofen habe ich schon mehrere gesehen , nach einem jahr schön grün (das wasser) nach zwei- drei jahren nur noch eklig.

    und dann ist das geld (auch bei günstig selbst gebaut schon noch einige tausend €) futsch. und wenn man dann immer noch einen schwimmteich der funktioniert haben will, fehlt die kohle

    gugst du hier:http://www.brakelmann.de/teich_bad.html
    oder bei anderen professionelen teichbauern.vor allen dingen referenzobjekte zeigen lassen, mehrere.

    gruss
    "teichmeister" j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    hab ich grade ganz vergessen,regenwasser (dach-und oberflächenwasser) bitte bitte nicht, zumindest nicht direkt.(staub,blütenstaub.........nährstoffe ohne ende)

    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Ich habe mal gehoert, dass frueher in Brunnen ein Hecht gehalten wurde,
    der sich dann aktiv und aus Eigennutz an der Wasserreinigung beteiligte.
    Dieser wuchs uebrigens aufgrund des geringen Nahrungsangebotes nicht
    so sehr wie freilebende Artgenossen, ggf. wuerde so ein Raubfisch auch
    einem Schwimmteich guttun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Nachtrag:

    Zu "Hecht" und "Schwimmteich" findet sich bei google einiges,
    in Zusammenhang mit Brunnen nur ein Maerchen, bei dem man sich fragt,
    wie der Hecht in den Brunnen kam, wenn ihn da keiner hineingesetzt hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    wasweissich
    Gast
    @ryker
    das mit dem hecht im schwimmteich ist vollig kontraproduktiv weil hecht keine algen braucht,und aus kohldampf frisst er alles was algen fressen könnte.
    in einem zier- fischteich macht ein räuber sinn,nicht unbedingt ein hecht(ich enpfehle forelle,ist einfach zu beschaffen,frisst die grossen fische nicht), um die goldorfenpopulation etwas einzugrenzen,(die sind wie die karnickel)

    was ich kenne und schön finde ,eine kundin hat einen 80-90cm stör im schwimmteich, sieht klasse aus und bringt das gleichgewicht nicht zu sehr durcheinander.

    im brunnen,der tief genug ist (wasseroberfläche,kein sonnenlicht-keine algen) oder zugedeckt (kein sonnenlicht-keine algen) und daher nichts für hechte weil keine insekten und nix.....

    mfg (mit feuchtem gruss )
    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen