Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    München
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    9

    Pfusch oder normal?

    Als absoluter Laie interessiert mich:

    -Sind die Lücken, die teilweise zwischen einzelnen Steinen zu sehen sind, normal?
    -Ist es normal, dass einzelne Steine beschädigt sind (Ecken abgesprungen)
    (Lücken und Beschädigungen sind mittlerweile mit Mörtel aufgefüllt)

    Bei dem Fenstersturz, den man im Bild sieht, wurde leider vergessen,
    dass ein Rolladenkasten Platz haben muss (Bild 1). Man hat es nachträglich
    weggestemmt. Ist die Vorgehensweise in Ordnung?

    Der Zwischenraum der Geschossdecken meines und des angrenzenden
    Hauses (Bild 5) sieht "komisch" aus. Oder muss ich mir da keine Gedanken machen?

    Vielen Dank und Gruß
    GeorgeZip
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pfusch oder normal?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Bilder

    Also (Zitat Carden ) Lücken größer als 0,5cm mit geeignetem Mörtel schließen!
    Das Fenster ist auf keinen Fall und zwar ganz und gar nicht in Ordnung! (Tragfähigkeit des Unterzuges, nicht mehr tragfähige Unterbewehrung, Auflager Pfeiler sollte wahrscheinlich nicht so als Auflager dienen!!! Fragen sie den dazugehörigen Statiker wegen der verbleibenden Tragfähigkeit. Es sei denn es würde noch die dazugehörige Bewehrung im verbleibenden Betonrestbestand korrekt vorhanden sein.
    Ich kann auf dem Bild nicht erkennen was für ein komischer Knubbel die Minaralwolle/Fuge so krumm gedrückt hat und ob die Baukörper Kontakt haben.

    Was sagt der Bauleiter??? Und denken sie an den TWP
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    München
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Robby
    Ich kann auf dem Bild nicht erkennen was für ein komischer Knubbel die Minaralwolle/Fuge so krumm gedrückt hat und ob die Baukörper Kontakt haben.

    Was sagt der Bauleiter??? Und denken sie an den TWP
    Mit dem habe ich noch nicht gesprochen, da ich mich erst hier informieren wollte.
    Was ist TWP?

    Was heisst, ob die Baukörper Kontakt haben? Ich nehme an, sie sollen keinen Kontakt haben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Twp

    Tragwerkplaner/ Statiker und nein Kontakt sollte keiner da sein! Aber sehen wie die Fuge innerhalb der Decke läuft kann ja keiner ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 13:02
  2. Pfusch oder ist so etwas Normal
    Von Heidemann im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 10:10
  3. Estrichoberfläche: Pfusch oder bin ich zu pingelig?
    Von MD im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 00:35
  4. Pfusch am Bau - Familien gesucht
    Von Maren im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 15:22
  5. Pfusch am Bau
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 08:32