Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Mauer versetzt auf Bodenplatte

Diskutiere Mauer versetzt auf Bodenplatte im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9

    Mauer versetzt auf Bodenplatte

    Hallo zusammen,

    wie ich in manchen Beiträgen so lesen konnte, ist der ein oder andere von Baumängeln nicht verschohnt geblieben. Leider muß ich uns auch dazuzählen.
    Bei unserem Rohbau ist dem ausführenden Unternehmen leider auch ein Fehler passiert, der mir und meiner Frau etwas Kopfweh bereitet. Deswegen will ich das uns plagende Missgeschick mal hier etwas genauer erklären, um die eine oder andere Meinung zur Beseitigung einzuholen.

    In unserem Neubau wurde eine Wand etwa 6 cm über die Bodenplatte rausragend gemauert (Ist auf den Fotos wohl besser zu erkennen wie zu erklären). Grund dafür war die falsche ausführung der Bodenplatte. Dieses wollte der Maurer wahrscheinlich durch das richtige setzen der Steine ausbügeln. Jetzt haben wir natürlich berechtigte Ängste, das es dort zu einem eindringen von Feuchtigkeit kommen kann. Wir haben den Bauleiter darauf angesprochen und dieser wollte den Statiker hinzuziehen. Seiner Meinung nach sollte es aber keine größere Sache sein und das man durch ein anbetonieren hier Abhilfe leisten kann. Statisch sehe ich hier weniger ein Problem, da dort keine Elemente getragen werden müssen, jedoch das Thema Feuchtigkeit macht mir hier Kopfweh.

    Hier würde mich eure Meinung interessieren wie man hier vorgehen sollte.

    Vielen Dank im Vorraus für eure Ratschläge

    Gruß
    Geändert von Neubau 03 (18.06.2006 um 15:52 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mauer versetzt auf Bodenplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Genau

    auf Fotos besser zu erkennen! :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    aber ich höre

    heraus das der Überstand sozusagen unterbetoniert werden soll! Ist unter dem Mauerwerk in entsprechender Breite eine Abdichtung unterhalb der untersten Steinreihe ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Robby
    auf Fotos besser zu erkennen! :-)
    Sorry,

    kann aber leider keine Fotos einstellen, wahrscheinlich weil ich Neuling bin.
    Geändert von Neubau 03 (18.06.2006 um 15:47 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9
    eine Bitumenmatte ist drunter.
    Kann jetzt Fotos anhängen. Muß nur rausfinden wie!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9

    ah jetzt ja

    So,

    jetzt hat es endlich funktioniert mit den Fotos.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,479

    Eine Ähnliche Frage

    hier
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345

    Noch "schöner" war es hier...

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9
    Hallo Yilmaz,

    aus der ähnlichen Frage konnte ich nicht wirklich was rauslesen, was uns weiterhelfen könnte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    jedoch das Thema Feuchtigkeit macht mir hier Kopfweh
    ...eher nicht, dann muss die Abdichtung eben entsprechend drumherum geführt werden.

    Wie sieht denn das Konzept überhaupt aus, welche Abdichtung, welche Perimeterdämmung?

    Gibt es da ein Detail?

    Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Ein

    Oh sehe gerade das die MAuersperrbahn nur so kurz ist wie die Bodenplatte. Das ist überaus schlecht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9
    Das ist ja das Problem. Mein Gedanke war es, die Bodenplatte etwas wegzuspitzen, damit man an der vorhandenen Mauersperrbahn wieder anschließen kann. Danach Löcher für 10er Eisen bohren und Anbetonieren. Die Abbdichtung soll mit Deitermann gemacht werden.
    Geändert von Neubau 03 (18.06.2006 um 20:12 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389
    Wieviel wurde denn bisher gemauert?
    Ist es schon zu spät die Notbremse zu ziehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Industriemeister
    Beiträge
    9
    Erdgeschoss ist schon fast fertig. Mit Notbremse ist net mehr. Wir haben am Mittwoch Morgen einen Termin mit dem Bauleiter und dem Statiker. Unser Glück ist, dass die Fundamente sehr breit ausgelegt wurden und der anzubetonierende Teil noch auf dem Fundament sitzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Darum

    sollte man auch die Abdichtung im Auge behalten. Da sehe ich das größere Problem!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Heizung geht auf Störung
    Von katernero im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 09:21
  2. Zinkbleche auf Mauer sinnvoll befestigen
    Von axeman im Forum Dach
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 22:23
  3. 2 Stöckiges Haus auf Bodenplatte ohne Keller
    Von marcof69 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 10:47
  4. Abdichtung unter Estrich auf Bodenplatte
    Von kalr-heinz im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 08:51
  5. Verbindung der Bodenplatte mit dem Streifenfundament
    Von Roland G. im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.07.2002, 00:19