Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Abfluss Kellertreppe in Dränanlage

Diskutiere Abfluss Kellertreppe in Dränanlage im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Product Marketing
    Beiträge
    32

    Abfluss Kellertreppe in Dränanlage

    Mal eine Frage ....
    Ist es üblich/ok das Abflusswasser einer aussenliegenden Kellertreppe in die Dränanlage zu leiten?

    Danke im Voraus
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abfluss Kellertreppe in Dränanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Oberflächenwasser....

    ist NICHT in die Drainung einzuleiten!
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391

    Richtig

    und dazu kommt noch, dass Abflüsse gegen Rückstau zu sichern sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    3,848

    Fast richtig

    Na ja, zumindest die gute alte DIN 1986 hatte schon folgenden Satz: "Niederschlagswasser kleinerer Flächen von Kellerniedergängen, Garageneinfahrten und dergleichen kann versickert werden." Ob in der neuen EN 12056 was anderes steht, hab ich gerade nicht zur Hand.

    Obs Sinn macht, ist eine andere Sache, ich würde das nur dann machen, wenn es gar nicht anders geht. Auf keinen Fall aber an die Drainanlage anschließen, höchstens ein eigenes kiesgefülltes Loch zum Versickern, dass kann man notfalls ausräumen, wenn es durch Mitgeschwemmsel verstopft ist.
    Sehr wichtig ist auch dass dem Kellerabgang kein Wasser anderer Flächen zufließt, dann kann es richtig böse werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Kellerentfeuchtung durch Abfluss?
    Von murasame im Forum "Bautenschutz"
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 10:20
  2. Verpfuschte Kellertreppe ....
    Von quicky im Forum Tiefbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 18:35
  3. Wir bräuchten mal Tipps/Hilfe bei der Kellertreppe
    Von TurboToby im Forum Baupreise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 11:40
  4. Abfluss endet unter Wand
    Von Staatsanwalt im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2004, 13:44
  5. Abfluss vor Kellerfenster
    Von Torsten im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2003, 01:26