Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Programmierer
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    106

    Wasserleitungen in Neubau

    Welche Argumente gibt es für oder gegen die Verwendung von Kunststoff- oder Kupferrohren für die Wasserleitungen im Neubau? (Warmwasser, Kaltwasser, Zirkulation)

    Welches Material würden die Profis für sich selbst wählen und warum?

    Danke im voraus,
    Kajjo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserleitungen in Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von T9-Liebhaber
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Staatl. gepr. Bautechniker
    Benutzertitelzusatz
    Gutachter Wasserschäden
    Beiträge
    248
    Edelstahl!
    Kupfer ist wohl nicht mehr dass was es mal war, Wasserschäden ohne Ende durch Lochfrass.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von T9-Liebhaber
    Kupfer ..... Wasserschäden ohne Ende durch Lochfrass.
    Blödsinn!!!! Hat nichts mit der Materialqualität zu tun!
    Es gibt allerdings Wasserqualitäten, bei denen Kupfer besser nicht eingesetzt wird. Hierzu Auskunft des Wasserversorgers einholen.
    Mit den Rohren ists wie mit den Steinen.
    DAS Rohr gibts nicht.
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beruf
    -
    Beiträge
    1,663
    Zitat Zitat von T9-Liebhaber
    Lochfrass.
    Den gibt's doch nur bei Waschmaschinen *g
    Fragt:"Was nehmen Sie denn für einen Wasserenthärter?"
    Peinlich berührt:"einen billigen"
    drohend frag:"Wer hat Ihnen den empfohlen?"
    noch peinlicher berührt:"niemand"
    leicht trotzig und besserwissend heben die Techniker die Maschine an und beginnen sie rauszutragen
    triumphierend: "die Maschine müssen wir mitnehmen"
    Hausfrau schlägt ensetzt die Hand vor den Mund
    hätte nur C.....n genommen .. hehe

    Ich dachte den "Lochfrass" hätte Henkel erfunden genau wie die "Glaserosion"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    967
    Hier nochmal für die, die die Suche(n) nicht bedienen können
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Lohnkostenanteil beim Neubau
    Von Dino22 im Forum Baupreise
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 00:46
  2. Neubau T9, Fenster als Kunststoff-Alu-Kombi
    Von Coburger im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 21:48
  3. Vliestapete (teilw. geschäumt) im Neubau?
    Von Irmchen im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 09:17
  4. Umbau oder Neubau
    Von Micha im Forum Sanierungskonzept & Kostenschätzung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.10.2003, 23:54
  5. Baumurks mit Kellerabdichtung im Neubau
    Von Thomas Wirth im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 06:54