Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Wieviel Haus kann ich für mein Geld bekommen?

Diskutiere Wieviel Haus kann ich für mein Geld bekommen? im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    unregistiert
    Gast

    Wieviel Haus kann ich für mein Geld bekommen?

    Hallo,

    da sich in diesem Forum offenbar Fachleute mit fundierten Kenntnissen befinden, hoffe ich auf tatkräftige Hilfe.

    Sagt mir doch bitte, ob es möglich ist, ein 1,5-geschossiges EFH für 150.000,- € mit Satteldach (exklusive sämtlicher Nebenkosten) zu bauen.

    Meine Vorstellungen diesbezüglich sind noch ziemlich vage: Ich denke an eine möglichst offene Küchen-, Ess-, Wohnraumgestaltung. Darüber hinaus werden vier Zimmer und Abstellflächen benötigt; selbstverständlich auch ein Bad und ein Gäste-WC (evtl. mit Dusche). Idealerweise wären die Räume nach oben möglichst offen (mir fehlt die Fachsprache).

    Könnt ihr mit diesen Angaben etwas anfangen?

    Es dankt euch
    copet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wieviel Haus kann ich für mein Geld bekommen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,485

    Hallo

    80-90 m² ohne Keller.
    Mfg.
    Yilmaz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    MoRüBe
    Gast

    Das ist regional abhängig....

    .... hier in S-H bekommst Du für diesen Kurs schon fast zwei dafür. Und Keller brauchste eh nicht, ist eh nur ein teurer Müllabladeplatz. Frage ist auch, welche Ansprüche Du an Ausstattung und Schnörkel stellst. Je weniger um so billiger.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    unregistriert
    Gast
    Hallo,

    erst einmal "thanks".

    Nun weitere Angaben: Ich befinde mich in Niedersachsen.

    Wenn ich eines nicht mag, sind es Schnörkel, Erker u. ä. (nicht nur aus Kostengründen).

    Keller finde ich ebenfalls verzichtbar, wenn entsprechende Stellfläche vorhanden ist.

    Kann ich auf weitere Hilfe eurerseits hoffen?

    copet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    MoRüBe
    Gast

    Gut, also weiter im Text....

    .... kannste selbst was machen? Es gab mal ein Haus in unserer Serie, daß so in etwa diesen Vorstellungen entspricht (Gaube mal wegdenken) preislich kommts auch so in etwa hin:

    http://www.hjaltevadshus.com/hus/?id=33&menu=1.5

    Keine Sorge, bin momentan nur auf Urlaub hier, hab keine Zeit für Deutschland und deswegen könnt ihr mir keine Werbung unterstellen: biggthumpup:
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Emsbüren
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    33

    mit Eigenleistung möglich

    Nun, es gibt überall so schicke Billigangebote: schlüsselfertig für 95.000,-- usw. Clever, dass du da nicht drau reinfällst.

    Ich habe selbst gebaut mit einem Schalungsstein und verdammt viel Eigenleistung und habe ca. 240 qm Wohnfläche für ca. 220.000,-- hingeschnitzt. Und das in NRW, was m. E. teurer ist als Niedersachsen.

    ein Jahr Bauzeit mit im Grunde 3 Personen. Nur Wochenende und Urlaubszeiten. Bin noch nicht ganz fertig damit, wohne aber bereits.

    Also, viel Glück
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Zitat Zitat von lugasch
    Ich habe selbst gebaut mit einem Schalungsstein und verdammt viel Eigenleistung und habe ca. 240 qm Wohnfläche für ca. 220.000,-- hingeschnitzt.
    Mit welchem Wert hast du alle Eigenleistungsstunden reingerechnet?

    Die darf man ja nicht mit Null annehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Uli1
    Gast

    95 m² mit Keller

    In Baupreise hab ich ja mal unsere Kosten aufgeschrieben.

    Das Haus selbst, 95 m² mit weißer Wanne, kpl. Fussbodenheizung und WW-Wärmepumpe kostet 170.000 abzgl. 3% bei Bezahlung der einzelnen Stufen innerhalb 8 Tage.
    Weiße Wanne weg, würde ich mal mit 5-7000€ annehmen, Wärmepumpe und Brunnen raus und Gasheizung rein, ca. 8-10.000€ weniger, FBH ersetzen mag auch noch ein paar € bringen.
    Da ist keine Eigenleistung rausgerechnet. WEnn du nun noch Isolierung, Tapeten und Streichen selbst machst, dann kommst du gut hin.
    Allerdings haben wir neben dem großen offenen Wohn/Essbereich mit Küche oben nur 3 Zimmer + Bad. Unten dann nur noch ein Gäste-WC mit Dusche.

    Dafür ließen sich im Keller noch 2 Zimmer ausbauen.

    Gebaut wird mit Bauträger in vorhandenem Grundstück.

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Emsbüren
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    33

    Antwort für Quelle

    Doch, den Wert für die Eigenleistung habe ich mit Null angesetzt. Weil es eben meine Freizeit ist, die ich generell als Luxus und Kostenlos ansehe.

    Jetzt wirken 220.000 € manchem vielleicht viel. Zur angegebenen Wohnfläche kommen aber noch 40 qm Speicher und 60 qm Galerie im nach oben offenen Wohnzimmer hinzu sowie ein ca. 40 qm großer Balkon über Eck.

    Gruß
    lugasch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    das kann du aber nicht machen, wenn du hier reale baupreise angibst.

    schön für dich, aber mit null als annahme ist das am thema vorbei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Emsbüren
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    33

    einer macht Tai Chi und Sport. Das macht er um Fit zu sein für den Beruf, weil er mehr Geld verdienen möchte. Das möchte er, weil er ein großes Haus kaufen will. Trotzdem rechnet man nicht die Freizeitbetätigung zum Hauspreis hinzu, obwohl sie indirekt auch die Bauleistung schafft (eben durch mehr Leistung -> mehr Geld).
    Und darum erlaube ich mir, meine Freizeit am Bau auch nicht zu berechnen.

    Ich habe eine gewisse Menge Geld und will dafür ein Haus haben. Ich hole zwei Angebote ein und erbringe Eigenleistung. Ein anderer holt 20 Angebote ein und bringt wenig Eigenleistung. Hat aber beim Vergleichen der Angebote mit Musterhäusern anschauen etc. ähnlich viel Zeit verballert, wie ein anderer mit Eigenleistung. Zum gleichen Zweck: um zu sparen.

    Gruß
    Lugasch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    unsinn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Hmmm,

    und was genau ist Unsinn?

    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    stimmt, war sehr kurz. editieren geht nicht. ich meinte natürlich nicht, dass es unsinn ist, wie er es durchgezogen hat. davor habe ich hohen respekt, weil ich das nicht könnte.

    aber die argumentation, warum eigenleistung nicht zum hauswert zählt, finde ich eben unsinnig. aber das ist ja nur meine meinung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    883
    Zitat Zitat von Quelle
    aber die argumentation, warum eigenleistung nicht zum hauswert zählt, finde ich eben unsinnig.
    Hat er ja nicht. Ihr diskutiert aneinander vorbei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Drainage bei Haus ohne Fundament
    Von xpaulchen0815 im Forum "Bautenschutz"
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 15:50
  2. Grundrissidee für Haus mit Pultdach
    Von strizi im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 22:46
  3. Garage tiefer als Haus.
    Von bjorno im Forum Tiefbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 10:55
  4. Hausfinanzierung - altes Haus verkaufen oder vermieten ???
    Von Martin2 im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 07:40
  5. Haus auf "fremden" Grundstück
    Von Gast Katty im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 20:46