Ergebnis 1 bis 4 von 4

Etwas besonderes.

Diskutiere Etwas besonderes. im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Gast
    Gast

    Etwas besonderes.

    Hallo Forum,

    Etwas besonderes. Um das Bild unten, handelt es sich um ein Balkonunterseite.
    Wie man sehen kann, ist die Struktur abgeplatzt. Zum Vorschein kommt ein 1 cm großes Etwas. Es hat die Form von einem Kieselstein. Wenn man es berührt oder Kratz, zerpröselt es wie Zigarettenasche. Ach genauso leicht. Hat man es richtig raus gekratzt bleibt ein Hohlraum übrig der durchaus wie ein Kieselstein aussieht. Zugmindesten der Abtrug davon.



    Auf diesem Bild sieht man ein winziges Stück unter dem Mikroskop.





    Das selbe hier, nur wurde das kleine Stück platt gedrückt.




    Einer eine Vorstellung was das sein könnte?
    Der Balkon ist jetzt 8 Jahre alt. Entdeckt habe ich das vor ca. ¼ Jahr.

    Gruß Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Etwas besonderes.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast
    Gast
    Tja was das genau ist, keine Ahnung. Es gehört da nicht rein. Alledings sind Fremdbestandteile in geringen massen zulässig. TIP: loch mit Racifix (Schnellzement) schließen und hoffen das das alles war.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast
    Gast

    Wie

    schmeckt es, wie riecht es, wie fühlt es sich an, in welcher Sprache antwortet es?

    Was passiert, wenn man:

    a) Säure drübergießt
    b) Lauge drübergießt
    c) Wasser drübergießt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Saemmy
    Gast

    Kommt mir bekannt vor.

    Sieht aus wie das was ich heute morgen ausgehustet hab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Schall- und Wärmeschutz Fenster
    Von Pauline46 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2004, 19:24