Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    MD
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    23

    Böse VOB-Preisüberschreitung

    Guten Abend,

    um wieviel Prozent darf ein Angebot nach Bestätigung durch
    den Bauherrn vom ausführenden Unternehmen nach erfolgter
    Leistungserbringung überschritten werden?
    Die VOB ist die Vertragsgrundlage.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. VOB-Preisüberschreitung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Die Frage!

    Hat er vorher selber aufgemessen/ Umfang der Arbeiten ermittelt und daraus sein Angebot gefertigt? Kamen Unvorhergesehene Arbeiten hinzu??? (Beispiel: Tapete abreissen>Neu tapezieren und Putz fällt ab ober es muß großflächig nachgearbeitet werden!) Wurden sie auf den Mehraufwand hingewiesen?? Oder ist hier einfach eine Massen/Mengenüberschreitung eingetroffen.

    Also wer hat die Massen für die Angebotserstellung festgestellt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    MD
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    23
    baustelle einrichten pschal 190,00€
    sohlgefälle herstellen
    verfüllen rohrgraben 4,0m 78,00€
    KG 150 liefern+verlegen 4,0m 50,12€
    KG-Reduzierung 150/100 1Stck 10,33€
    KG-Bogen liefern+verl. 5Stck 55,00€
    Trassenband 4m 1,52€
    Sand 2t 120,00€

    Summe 504,97€
    16%
    Endsumme 585,77€

    das war das Angebot

    Die Rechnung:
    baustelle 190,00€
    Sohlgefälle 3,2m 62,40€
    KG 150 3,2m 40,10€
    KG-Reduzierung 10,33€
    KG-Bögen 7Stck 77,00€
    Trassenband 3,2m 1,22€
    sand 2t 120,00€
    Kopfloch ausheben
    und verfüllen 1Stck 75,00€

    Summe 576,05€
    16%
    Endsumme 668,22€

    Die Ausführung war schlampig!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Mhh

    Ausführung Schlampig oder Falsch??? Das ist die Frage!

    War das Kopfloch bekannt?? und nochmal ... Wer hat die Massen vorher aufgenommmen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    MD
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    23
    was ist ein kopfloch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. VOB schlecht für private Bauherrn?
    Von Landbub im Forum Bauvertrag
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 15:52
  2. Vertrag nach VOB in 2003 mit 2 o. 4 Jahren
    Von R.B. im Forum Bauvertrag
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 17:13
  3. Gewährleistung nach VOB, die 'X'te
    Von Berndi im Forum Bauvertrag
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 20:17
  4. Wann Unwirksamkeit der VOB ?
    Von Berndi im Forum Bauvertrag
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 22:56
  5. Abrechnung nach VOB bei Klinkerfassade ?
    Von Brigitte im Forum Bauvertrag
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 21:45