Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schweissbahn bei Bodenplatte immer notwendig ?

Diskutiere Schweissbahn bei Bodenplatte immer notwendig ? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    18

    Schweissbahn bei Bodenplatte immer notwendig ?

    Hallo,

    ich habe ein eingeschossiges nicht unterkellertes Gebäude.
    Als Schalung für die Bodenplatte ist Jackodur Fundamentschalung
    (Wärmeleitfähigkeitsgruppe 035, verrottungsfest, keine Wärmebrücken) verwendet worden.

    Sollte ich bei diesem Aufbau zusätzlich auf der Rohdecke noch eine Schweissbahn zur verhinderung von aufstegender Feuchtigkeit anbringen, oder ist das doppelt gemoppelt?

    Wenn ja, wo müssen die Elektro. bzw, Wasser Leitungen verlegt werden, unter oder über der Schweissbahn

    Vielen dank im voraus

    Gruss

    Peter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schweissbahn bei Bodenplatte immer notwendig ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast
    Gast

    DIN 18194, Teil 4

    Absatz 6.2.1: Ja, über
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr + Stromer
    Beiträge
    425

    wieso über?

    dann musste aber doch damit rechnen, dass die Schweissbahn durch den Elektriker/Installateur beschädigt wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast
    Gast

    Da freut sich der Elektriker

    Wenn der seine Leitungen jedesmal neu verlegen darf, nachdem der Dachdecker mit dem Brenner drübergegangen ist. Ich hab noch irgendwo ein Bild. Ist zwar ein Dach, aber im Prinzip dasselbe.

    Da war der Dachdecker vorsichtig, mit der Folge: Kabel (fast) heil, Dach undicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    bauworsch
    Gast

    Doppelt gemoppelt

    Wo ist das hier? Und was gegen wen doppelt? Die stirnseitige Dämmung der Bodenplatte hat so rein gar nix mit der Abdichtung zu tun. Und wie gesagt, auf die Bodenplatte muss eine Abdichtung drauf. Außer Bitumenbahnen gibt es auch andere zugelassene Systeme, z.B. die Gefitasfolie. Und die Leitungen schön auf der Folie verlegen. Man kann sich ja streiten, ob die Bohrungen durch die Abdichtung sein sollen oder nicht. Am besten die Leitungen mit PUR-Kleber fixieren oder mit Klebestreifen befestigen. Nimm das Zeugs von Siga, das pappt überall Allerdings denke ich , dass Du bei der Gefitas auch über die Leitungen gehen kannst, weil die muss man nicht heiß schweißen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Gast
    Gast

    Alles übertrieben

    Wir sind ja nicht im Grundwasser. Durch eine Schweißbahn kann man schon durchbohren, ohne daß gleich viele kleine Springbrunnen entstehen. Es geht ja hauptsächlich um Wasserdampf.

    Aber auch Selbstklebebahnen haben das gleiche Problem. Wenn eine Leitung unterhalb der Bahn eine Naht kreuzt, kriegt man die nicht (wasser-)dicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr + Stromer
    Beiträge
    425

    War der Leitung

    gestanden

    steht ja ausdrücklich da: Schweissbahn

    na klar die Leitungen obendrauf. Die mögen die Hitze nicht so.
    (Was ist das wichtigste bei der Schweissbahn?.......... Das w !!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    bauworsch
    Gast

    Idee Überzeugt manni

    Lesen hilft. Also bei Sch(w)eißbahn obben druff. Und noch einen für den Gast, dann bohrn wir auch Löcher rein, macht nix. Aba dass keiner sagt, wir verstoßen gegen irgendwelche Vorschriften und Normen. Hammer immer schon so gemacht, nix ist passiert, also passiert auch weiterhin nix. Das Leben ist eine Baustelle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Drainage notwendig? Kein Keller!
    Von Zock11 im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2014, 13:44
  2. Bodenplatte nach Bodengutachten 90% Teurer
    Von ezkimo im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 17:48
  3. Schweissbahn unter Estrich??
    Von spicy_fungus im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.10.2003, 10:55
  4. Bodenplatte ohne Keller, Drainage notwendig ? ?
    Von heinz becker im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 11:09
  5. Stärke einer Bodenplatte / Dämmung notwendig
    Von Bobby im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2002, 11:22