Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Dachterrasse sanieren mit EPDM

Diskutiere Dachterrasse sanieren mit EPDM im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Systemelektroniker
    Beiträge
    9

    Dachterrasse sanieren mit EPDM

    Hallo,

    ich habe eine Dachterrasse, die unbedingt saniert werden muss.
    Betondecke, alte Dachpappe, sehr lockerer Beton, Fliesen. Wenn man auf den Fliesen langmarschiert knackt es und gibt nach. Die Fliesen zerfroren.

    ich stelle mir folgendes vor:

    1. Fliesen runter, Beton soweit es geht runter.
    2. 3 cm Beton-Estrich
    3. eine Lage PYE 200 PV 200S5
    4. eine Lage RESITRIX SK EPDM- Dichtungsbahn
    5. Bautenschutzmatten
    6. Unterkonstruktion aus Tatajuba
    7. Tatajuba Dielen

    Ein Freund teilte mir mit, dass ich statt RESITRIX SK lieber eine weitere Lage PYE 200 PV 200S5 anbringen soll.

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr eine Wertung geben würdet.

    Gruß
    Bastel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachterrasse sanieren mit EPDM

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Tilli
    Gast

    Terrassechnabdichtung

    Also Ihr Freund empfiehlt auf die vorgesehene beschieferte Bitumenschweißbahn eine weitere beschieferte Bahn. Unsinn....
    Na
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Systemelektroniker
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Tilli
    Also Ihr Freund empfiehlt auf die vorgesehene beschieferte Bitumenschweißbahn eine weitere beschieferte Bahn. Unsinn....
    Na
    Mein Kumpel ist Dachdecker. Er meinte "sicher ist sicher".

    Gruß


    Bastel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Tilli
    Gast

    Terrassenabdichtung

    Also Ihr Freund empfiehlt auf die vorgesehene beschieferte Bitumenschweißbahn eine weitere beschieferte Bahn. Unsinn....
    Nach dem Estrich müssen Sie wie folgt weiter verfahren:
    - Bitumenvoranstrich
    - Bitumenschweißbahn PYE G 200 S 4 talkumiert
    - Bitumenschweißbahn PYE PV 250 S 5 beschiefert

    Anstatt der Oberlage aus Bitumenschweißbahn können Sie auch eine Abdichtungsfolie aus EPDM oder EVA beispielsweise wählen. Wird aber für einen Nichtfachmann etwas schwieriger zu verarbeiten sein.

    In beiden Fällen ist es jedoch wichtig, daß die Anschlußhöhen eingehalten werden.

    Am besten fragen Sie Ihren Dachdeckermeister, der verlegt Ihnen die Bahnen fach- und sachgerecht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Systemelektroniker
    Beiträge
    9
    erst mal vielen Dank für Ihre Antwort!

    ... Die Dachdeckerarbeiten werden von einer Fachfirma erledigt, da traue ich mich nicht ran. Ich möchte nur wissen, warum das so und so gemacht wird und was die beste Lösung ist.

    Noch eine Frage:
    PYE PV 250 S 5 oder EPDM Was ist für meine Anforderung besser?

    Gruß
    Bastel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Tilli
    Gast

    Flachdach

    Beide Produkte eignen sich, Bedingung aber ist die fachgerechte Verarbeitung. Da Sie ja eine Dachdeckerfirma beauftragt haben bekommen Sie von dort hoffentlich auch die entsprechende Beratung.
    Sie sollten sich vielleicht mal überlegen, ob eine Unterkonstruktion für den Holzboden nicht vielleicht besser aus Aluminiumrohren (Vierkant oder Rechteckformat) erfolgen soll, da die UK ja eigentlich immer mit Wasser in Berührung kommt. Ist vielleicht etwas teurer, aber es soll ja auch von Dauer sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wintergarten sanieren
    Von woweber im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 12:49
  2. Baurecht Dachterrasse
    Von simones im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 22:12
  3. Dachterrasse und Entwässerung ?
    Von Andreas im Forum Dach
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2004, 13:22
  4. Entwässerung Dachterrasse
    Von Iseler im Forum Dach
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 11:16
  5. Dachterrasse Entwässerung
    Von Iseler im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 21:53