Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verklinkerung - wieviele Maueranker

Diskutiere Verklinkerung - wieviele Maueranker im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Hückelhoven
    Beruf
    Betriebswirtin
    Beiträge
    81

    Verklinkerung - wieviele Maueranker

    Hallo,

    unser Rohbau wird gerade erstellt bzw. ist fast fertig.
    Wieviele Mauernaker müssen pro m² eingemauert werden?
    Ein bekannter sagte mir 15-20 Stück - alles andere wäre nicht OK.
    Gibt es dort irgendwelche DIN Vorschriften oder so?
    Es gibt wohl die Möglichkeit Maueranker nachträglich noch zu setzten (dübeln etc)
    Wir wollen unserem Rohbauunternehmer nichts unterstellen, aber wenig sieht es schon aus..... (habe grob 10 Stück gezählt)
    Wir haben eine Hollochziegel von Wienerberger

    DANKE
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verklinkerung - wieviele Maueranker

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von jhd
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Im schönsten Bundesland der Welt!
    Beruf
    Bauinschenör
    Beiträge
    385

    wesentlich

    weniger.
    Kommt auf den Schalenabstand und den DM des Luftschichtankers an, aber keine 15-20 Stck. Eher um und bei 7 Stck.
    Gruss Jörn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,391
    Drahtanker, Luftschichtanker:

    8.4.3 Zweischalige Außenwände

    8.4.3.1. e Konstruktionsarten und allgemeine Bestimmungen für die Ausführung

    Die einzelnen Schalen des zweischaligen Mauerwerks sind durch Drahtanker aus nichtrostendem Stahl mit den Werkstoffnummern 1.4401 oder 1.4571 nach DIN 17440 zu verbinden (siehe Tabelle 11 . Die Drahtanker müssen in Form und Maßen Bild 9 entsprechen.
    Der Abstand Anker soll vertikal höchsten 500 mm und horizontal höchstens 750 mm betragen.

    An allen freien Rändern (von Öffnungen, an Gebäudeecken, entlang von Dehnungsfugen und an den oberen Enden der Außenschalen) sind zusätzlich zu Tabelle 11 drei Drahtanker je m Randlänge anzuordnen.

    Wenn Luftschichtanker nach Bild 9, in Verbindung mit Leichtmörtel verwendet werden, bedarf es einen LM 36. Luftschichtanker in Leichtmörtel 21 bedarf einer anderen Verankerungsart (Anmerkung: z.B. Dübeln)



    Andere Verankerungsarten sind nur dann zulässig, wenn durch ein Prüfzeugnis nachgewiesen wurde, dass diese Verankerungsart eine Zug- und Druckkraft von mindestens 1 KN bei 1,0 mm Schlupf je Anker aufnehmen kann. Wird einer dieser Werte nicht erreicht, so ist die Anzahl der Drahtanker entsprechend zu erhöhen.

    Das einbauen der Anker hat so zu erfolgen, dass diese unter Beachtung der statischen Wirksamkeit, keine Feuchte an von der äußeren- zur Inneren Mauerschale leiten können (z.B. durch Tropfscheiben – siehe Bild 9).

    Andere Ankerformen und Dübel im Mauerwerk sind zulässig, wenn z. B. durch eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung ihre Brauchbarkeit nachgewiesen wurde.

    Abweichungen von der Regelbefestigung, z.B. linieartige, anstelle Flächige Verankerung, bedarf einem gesonderten Standsicherheitsnachweis.

    Bei gekrümmten Mauerwerksschalen sind Art, Anordnung und Anzahl der Anker unter Berücksichtigung der Verformung festzulegen.

    Tabelle 11: Mindestanzahl und Durchmesser von Drahtankern je m² Wandfläche
    Zeile 1, mindestens, sofern nicht Zeilen 2 und 3 maßgebend
    = 5 Stck. d = 3,0 mm

    Zeile 2, Wandbereich höher als 12 m über Gelände oder Abstand der Mauerwerksschalen über 70 mm bis 120 mm
    = 5 Stck. d = 4,0 mm

    Zeile 3, Abstand der Mauerwerksschalen 12 bis 15 cm
    = 7 Stck. d = 4,0 mm oder 5 Stck. d = 5,0 m


    Anmerkung: Abstände der Mauerschalen, welcher größer als 15 cm ausgeführt werden sollen, bedürfen Luftschichtanker mit besonderer bauaufsichtlichen Zulassung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wieviele ?
    Von BTopferin im Forum Humor
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 22:24
  2. WK1 - Wieviele Pilzkopfverriegelungen
    Von Tommi im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 18:58
  3. Styropor statt Glaswolle bei Verklinkerung?
    Von henry im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2003, 09:16