Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Pfalzgrafenweiler
    Beruf
    Raumausstattermeister
    Beiträge
    30

    Untergeschoss Beton und Ziegel?

    Hallo zusammen,
    kurz zu unserem Bauvorhaben. Einfamilienhaus in Hanglage. Deshalb wird die Garage und ein zusätzlicher Wohnraum im Untergeschoss sein. Dahinter wird sich der Keller befinden. Nun stellt sich die Frage ob es sinnvoll eine Seite des UG, die frei steht, mit Ziegeln zu mauern und die 3 anderen Seiten die in den Hang hineingehen aus Betonwand zu bauen.
    Es gab 2003 schon mal einen Beitrag vielleicht gibts zu diesem Thema heute was neues.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Untergeschoss Beton und Ziegel?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453

    Hallo

    So wie sie es vorhaben bringt nicht viel.
    Die Räume(Der Raum) im UG bis auf die garage werden ja als Wohnräume genutzt!?
    Was ist den geplannt?
    Mit welche Bodenfeuchtigkeit ist den zu rechnen?

    Mfg.
    Yilmaz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Pfalzgrafenweiler
    Beruf
    Raumausstattermeister
    Beiträge
    30
    @Yilmaz
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das UG ist von der NO-Seite her aus dem Erdreich draußen; von hier ebene Zufahrt in die Garage. Daneben befindet sich ein vollwertiger Raum. Diese Außenwand könnte evtl. mit Ziegeln gemauert werden (Wärmeschutz) weil da ja das Erdreich als Isolator fehlt. Die Frage ist ob das technisch machbar ist, weil sich der Werkstoff Beton im Gegensatz zu den Ziegeln (wahrscheinlich T9) anders verhält. Die Bodenbeschaffenheit ist Buntsandstein, wobei die Hanglage natürlich auch ein gewisses Maß an Feuchtigkeit bringt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453

    Hallo Gerhard

    also ich würde dort nicht verschiedene baustoffe einbauen,entweder alles aus Ziegel oder Alles aus Beton.
    Da am hang mit teilweise austauendes sickerwasser zu rechnen ist muß es gegen drückendes wasser abgedichtet werden.
    Wen aus Beton von außen ausreichend dämmen,wen aber ziegel gegen drückendes wasser abdichten.
    Der wohnraum im Erdreich aus Beton muß trotzdem gedämmt werden.

    Mfg.
    Yilmaz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Pfalzgrafenweiler
    Beruf
    Raumausstattermeister
    Beiträge
    30
    Hallo zusammen,
    ich werde diese Frage nochmal mit dem Architekten besprechen und Euch auf dem Laufenden halten, wie wir verblieben sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Vergleich Ziegel T9 MZ8 T10/11 Verarbeitung Preise
    Von bauschauwem im Forum Mauerwerk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 14:12
  2. Tischlein deck Dich - Ziegel oder Beton
    Von Garagenbauer im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 19:00
  3. Mantelbeton gemischt mit Ziegel
    Von Unregistriert im Forum Mauerwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 11:50
  4. Kelleraußenwände aus KS, Ziegel, Porenbeton oder Beton ?
    Von Günstigbauer im Forum Mauerwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 13:44
  5. Beton, Kalksandstein oder Ziegel im Keller?
    Von Holger Berger im Forum Mauerwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2003, 22:42