Ergebnis 1 bis 5 von 5

Außenputz löst sich an Dachsparren

Diskutiere Außenputz löst sich an Dachsparren im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Taunus
    Beruf
    Anwendungsprogrammierer
    Beiträge
    42

    Außenputz löst sich an Dachsparren

    Hallo,
    an unserer Hauswand löst sich der Außenputz direkt bei 3 überstehenden Dachsparren. Ich denke, das dies geschieht, weil sich die Dachsparren etwas gedreht haben und der Putz dadurch abgedrückt wird. Meine Frage ist nun, kann ich das dem Bauträger der unser Haus gebaut hat als Garantiefall in Auftrag geben, oder ist das so hinzunehmen, weil das Holz arbeitet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Außenputz löst sich an Dachsparren

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    914

    Garantie?

    oder Gewährleistung!

    Wie alt ist der Außenputz oder andersrum, wie lange liegt die Abnahme vom Putz/Haus zurück? Wirds knapp bei den Fristen zur Gewährleistung?

    Je nachdem wie die Bauabwicklung lief, ersma Bauleiter anrufen, er möge es sich mal ansehen oder (freundlich gehaltenen) Brief schreiben.

    Wenn sich dann nichts rührt mit bestimmtem Ton ein neues Schriftstück, evtl. dann schon als Einschreiben..

    *Off Topic, gibts dazu auch n Rohbaubild? Massivbau, "Fertighaus", normaler Putz oder WDVS?

    MfG Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Taunus
    Beruf
    Anwendungsprogrammierer
    Beiträge
    42
    also die Abnahme liegt so ca. 1 Jahr zurück. Der Putz wurde im Februar/März 2005 aufgezogen. Damals war das noch in Ordnung, muss so in den letzten Wochen passiert sein. Das Haus ist ein Massivhaus aus Ytong. Der Putz ist ein normaler Putz, kein WDVS. Bilder vom Rohbau an dieser Stelle habe ich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    "hmmm"

    iss aber scho klar das hier ned der Putzer alleine schuld hat ?
    .
    beim Sparren ausmauern hätt man ne EPS o.ä. zuerst an die Sparren
    anbringen sollen und danach erst dran mauern ... und der Putzer hätt
    nen Moosgummi oder Kellenschnitt einbaun (ausbilden) müssen dann
    wär des jetzt ned so wie´s ist (!)
    .
    und dann bleibt immer noch die Frage nach der Restfeuchte des Holzes beim
    erstellen (!)
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Homburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    52

    Danke Joseph

    Danke Joseph,
    der Putzer ist nicht alleine schuld.
    Das Rissbid sieht so aus als wäre nicht nur der Putz sondern auch das Mauerwerk gerissen. Und wo 36 (12,5) cm Mauerwerk versagen, kann auch 2cm Putz nichts mehr halten.
    (Anmerkung: ... Keine Hinterlüftung - vor die Fußpfette wurde wahrscheinlich aufgemauert bis zur schalung)

    Der Riss kommt wahrscheinlich (wie von Ihnen vermutet) von Holzbewegungen.
    Letztendlich wurde hier ohne ausreichende Bewegungsmöglichkeit angearbeitet (vgl. J.T.)
    Eine Teilung der Verantwortung (Murer, Putzer, Planer, Bauleiter) wäre wohl sinnvoll.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Schutz von Außenputz gegen Graffitti/Eier
    Von Sven im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2005, 22:17
  2. Schimmel am Dachsparren
    Von Turbo im Forum Dach
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 22:43
  3. Welcher Außenputz?
    Von Merry im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2004, 07:48
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2003, 00:41
  5. Außenputz Leistung Bauträger ??? DRINGEND
    Von Gast im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 10:35