Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187

    Wieviel Kg Betonestrich (Sackware) = 1m³ fertiger Beton?

    Kann man sicher anhand der Dichte ausrechnen. Allerdings nur wenn man die Dichte weiß und die Formel dazu. Ich weiß das erstere nicht und das zweite nicht mehr. Hilft mir wer?

    Danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wieviel Kg Betonestrich (Sackware) = 1m³ fertiger Beton?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Beruf
    Bautechniker, selbstständ
    Beiträge
    379
    Siehe auch Lastannahmen
    Normalbeton 2.300-2.400 kg /cbm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Angerührt oder trocken?
    Da kommt ja auch noch Wasser rein.
    Wieviel Prozent Wasser sind eigentlich in bisschen flüssiger als Erdfeucht drin?
    Oder verschwindet das Wasser dann komplett wieder?

    Wenn ich trocken rechne brauch ich also für 0,42 m³ 966 kg Beton?
    Das würde heißen dass ich mit einem Sack a 40 kg 17,3 cm³ Beton herstellen kann?

    Ich hab drei mal hin und her gerechnet. Müsste eigentlich passen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    unbekannt
    Gast
    Bei unserem Estrich steht auf dem Sack, wievel Säcke (kg) man für einen m3 Betonestrich benötigt.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Beruf
    Bautechniker, selbstständ
    Beiträge
    379
    Waaaaaaaaaaaahhhhhhhhh

    das erinnert mich irgendwie an Maschinenbauer und Bau

    Die angegebenn Massen sind für fertigen, eingebauten Normalbeton
    Estrich nach Anleitung mit vorgegebener Wassermenge anmischen, feddisch.

    Estrichfläche x Dicke X Gewicht / kgje Sack ergibt Anzahl Säcke
    Wasser kannste vernachlässigen. Eventuell übrige Säcke wieder zurückbringen.
    Ned komplizierter machen als es ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Beruf
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Beiträge
    586
    ein 40 kg Sack ergibt ca. 20 l Estrich

    siehe auch hier: http://www.quick-mix.de/sortiment/so...ien/TI-B03.pdf


    damy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Danke! Jetzt weiß ich was ich wissen wollte.
    Auf meinen Säcken steht eben nicht drauf wieviel Volumen Beton daraus wird.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Mathehasser
    Gast
    Zitat Zitat von surfrichter
    Angerührt oder trocken?
    Da kommt ja auch noch Wasser rein.
    Wieviel Prozent Wasser sind eigentlich in bisschen flüssiger als Erdfeucht drin?
    Oder verschwindet das Wasser dann komplett wieder?

    Wenn ich trocken rechne brauch ich also für 0,42 m³ 966 kg Beton?
    Das würde heißen dass ich mit einem Sack a 40 kg 17,3 cm³ Beton herstellen kann?

    Ich hab drei mal hin und her gerechnet. Müsste eigentlich passen.
    nee,
    das sind 17391 cm³ - dies entspricht einem Würfel von 26 cm Kantenlänge. 17,3 cm³ ist ja nicht mal eine Kaffeetasse. 17391 cm³ sind reichlich 17 Liter, denn ein Liter hat 1000 cm³.

    Wenn man von m³ auf cm³ umrechnen will, dann muss man mit 100*100*100 multiplizieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Hey Mathehasser,

    ich glaube du hast Recht. Da wird einem mal vor Augen geführt was man alles vergisst wenn man es nicht verwendet. Und ich bin erst 30. Wo soll das noch hinführen?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Zitat Zitat von surfrichter
    Hey Mathehasser,

    ich glaube du hast Recht. Da wird einem mal vor Augen geführt was man alles vergisst wenn man es nicht verwendet. Und ich bin erst 30. Wo soll das noch hinführen?

    Gruß
    Da bleibt nur übrig, im angestammten Beruf viel Kohle zu machen (kein Wissensverlust durch Routine) und andere Sachen durch einen Fachmann erledigen zu lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Nee, nee, die fachliche Ausbildung wurde doch schon im Sandkasten begonnen. Allerdings waren die Maße: Schaufel und Eimer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Paderborn
    Beruf
    Tischler
    Beiträge
    1
    Hallo Leute

    mein kumpel und ich wollen eine ca. 5m breite, 12m lange und 0,05m dicke fläche betonieren.

    Wir würden gerne wissen wie viele säcke man dafür ungefährt braucht und wie viel das ca kostet ....

    Bitten um Antwort

    Mfg

    Parkprojekt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,928

    Idee

    Zitat Zitat von Parkprojekt Beitrag anzeigen
    Hallo Leute

    ca. 5m breite, 12m lange und 0,05m dicke fläche betonieren.

    Wir würden gerne wissen wie viele säcke man dafür ungefährt braucht und wie viel das ca kostet ....

    Parkprojekt
    Kommt drauf an, ob's 25 kg, 30 kg oder 40 kg Säcke sind.

    40 kg ergeben ca. 18 l Nassmörtel, was bei 3 m³ schlappe 167 Säckchen gibt.

    ca. 500 EUR

    Lass den Mischer kommen, kostet dann genauso viel...(oder minimal mehr), brauchst aber keine 3 Samstage dafür...

    Was soll das eigentlich geben mit 5 cm?
    Geändert von driver55 (19.10.2011 um 19:42 Uhr) Grund: hatte versehentlich 3 cm³ statt 3 m³ geschrieben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Zitat Zitat von Parkprojekt Beitrag anzeigen
    Hallo Leute

    mein kumpel und ich wollen eine ca. 5m breite, 12m lange und 0,05m dicke fläche betonieren.

    Wir würden gerne wissen wie viele säcke man dafür ungefährt braucht und wie viel das ca kostet ....

    Bitten um Antwort

    Mfg

    Parkprojekt
    3 m³ Beton. Aber egal , das geht schief.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen