Ergebnis 1 bis 3 von 3

fliesenfuge--> welche Höhentoleranz ist noch o.k.?

Diskutiere fliesenfuge--> welche Höhentoleranz ist noch o.k.? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    inga
    Gast

    fliesenfuge--> welche Höhentoleranz ist noch o.k.?

    Guten Abend,
    ich habe folgendes Problem:
    Unser Fliesenleger hat die Fliesen nicht eben verlegt, so dass wir nun Höhenunterschiede in den Fliesen/Fugen haben. Leider bleibt man jetzt immer beim Staubsaugen an den Fliesen hängen. Und bei Lichteinfall sieht ma es leider auch und dass ist natürlich optisch unschön.
    Kann mir jemand die Toleranzen für dieses Dilemma nennen?
    Ich möchte nächste Woche mit meinem Fliesenleger einen Begutachtungstermin vereinbaren und brauche dafür diese Information und evtl. weitere Ratschläge.
    Dafür herzlichen Dank!
    MfG
    Inga
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. fliesenfuge--> welche Höhentoleranz ist noch o.k.?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Die Toleranzen

    ergeben sich aus der Summe der Verlegetoleranz+Materialtoleranz

    1,5 mm am Kantenbereich sollten nicht überschritten werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    wo genau ist jetzt das dilemma? also die auswahlmöglichkeit zwischen zwei gleichartig schlechten vorgehensweisen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen