Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Dachüberstand / Dachkasten verkleiden.

Diskutiere Dachüberstand / Dachkasten verkleiden. im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Loitsche
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    24

    Dachüberstand / Dachkasten verkleiden.

    Hallo,

    wir machen bei unserem Häuschen ein Walmdach mit 75cm horizontalem Dachüberstand.
    Da der Dachstuhl ein Nagelbinder- / Fertigbinderdachstuhl ist möchte ich diesen verkleiden.
    Die Dachfarbe wird Dunkelblau, edelengobiert, die Außenwand wird normal geputzt und dann
    weiß gestrichen. Da wollten wir den Dachkasten auch weiß machen.
    Nun stellt sich uns die Frage, womit sollen wir verkleiden?

    a)Holzpaneele: Gibt es die fertig in weiß? Wenn ja wie lange hält die Farbe?

    b)PVC-Paneele: Die gibt es garantiert in weiß . Wie ist hierbei die Verarbeitung, Bohren Sägen etc?
    Wie ist es mit der Haltbarkeit, besonders bei „Bewegungen“ des Dachstuhls im Winter? (PVC -> Knall puff peng, Kaputt?)

    c)Was sonst noch?

    Wie gestalten sich in etwa die Preise pro m² bei den einzelnen Varianten?

    Gruß Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachüberstand / Dachkasten verkleiden.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Ähnliche Themen

  1. Dachüberstand verkleiden?
    Von SonneImNet im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 19:11
  2. Heizunsgrohre verkleiden
    Von Uli R. im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 17:17
  3. Versotteten Kamin verkleiden
    Von jimmi im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 05:54
  4. WW innen verkleiden
    Von Florian im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 20:33
  5. Aussenkamin Verkleiden
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2003, 11:35