Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Gast2
    Gast

    Zwischenfinanzierung als Hypothekendarlehen möglich?

    Folgender Plan:

    Neukauf eines Hauses, anschließender Verkauf des bestehenden Hauses.
    Neues Haus ca. 180.000 €, Wert des alten ca. 120.000 €. Diese 120.000 würden wir gerne als Hypothekendarlehen beleihen (meinetwegen mit eingetragener Grundschuld auf das neue Haus), aber nach Verkauf (realistischer Rahmen 3-12 Monate) auch wieder sofort komplett tilgen. Lassen die Banken das als Hypothekendarlehen zu, oder gibt es da nur (teurere) normale Darlehen für?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zwischenfinanzierung als Hypothekendarlehen möglich?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    es gibt darlehen mit jederzeit variablen zins und kündbarkeit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Zitat Zitat von Quelle
    es gibt darlehen mit jederzeit variablem zins und kündbarkeit
    ---------
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Hypothekendarlehen jetzt oder später?
    Von P. Fitz im Forum Baufinanzierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 18:46