Ergebnis 1 bis 3 von 3

Rolladenantrieb Somfy Basic

Diskutiere Rolladenantrieb Somfy Basic im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    3

    Rolladenantrieb Somfy Basic

    Hallöle,

    mein Fensterbauer hat mir ursprünglich eine scheinbar günstige Variante mit dem Somfy BasicMotor (gibts scheinbar nur bei WERU) angeboten. Jetzt meint er, dass diese Motoren nicht viel taugen:
    - ein paar mal rauf und runter, schon springt die Thermosicherung an
    - kaum ist die Garantiezeit vorbei, geht der Motor kaput
    - Halterung für den Schalterstab nudelt aus

    Ist da was dran, oder soll nur der Preis in die Höhe getrieben werden?
    Meine bisherige Recherche im Netz hat noch nichts wirklich brauchbares gebracht.
    Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rolladenantrieb Somfy Basic

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Calau
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    6
    ich kenne Probleme, das aus Preisgründen die Motore zu klein dimensioniert sind, diese machen nun mal eher schlapp, daher wichtig auf die richtige Dimensionierung achten. Ein guter Markenhersteller hält normalerweise. Lass dir ein zweites angebot machen und achte auf die Motorleistung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Germany
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Kann mir nicht vorstellen, dass Markenantriebe so schlecht sein sollen.
    Dass bei Antrieben der Thermoschutz nach mehrmaligem Rauf und Runter ausschaltet ist normal. Die Antriebe müssen auf kleinstem Raum Hochleistung vollbringen und haben kaum Möglichkeiten Ihre Abwärme loszuwerden. Da schaltet halt der Thermoschutz ab und automatisch nach ein paar Minuten wieder ein.
    Ich habe in den Fenstern preiswerte aber gute Antriebe mit Endschaltern eingesetzt, in allen Türen Markenantriebe mit Hindernissschutz und elektronischen Enschaltern. Wegen der Endschalterfummelei würde ich erstere zukünftig nicht mehr einsetzten. Einmal einsgestellt laufen diese aber tadellos.
    Habe aber erst 4 Wochen Erfahrung mit den Antrieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen