Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Slippi
    Gast

    Wandputzdicke?

    Hallo

    Ich muss einige Dosen (Lüftung, Elektro, usw.) in meinen Wänden verlegen/ eingipsen,
    da stellt sich mir die frage wie weit darf bzw. soll so eine Dose den aus der Ziegelwand rausschauen?
    Ich denke die sollten so einigermaßen bündig mit der verputzten Wand sein, oder?
    Wie dick wird der Wandputz im Regelfall aufgetragen?

    Gruß Slippi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wandputzdicke?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2003
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    Freiberufler Baubranche
    Benutzertitelzusatz
    BHMarkus
    Beiträge
    284
    das kommt auf den putz an. ein dünnputz kann manchmal nur 5mm haben. ein normaler putz auf schiefer wand auch mal 3cm. frag deinen archi, was da für putz drauf kommt und bleib 0-5mm weiter in der wand. wenn die dose zu weit heraussteht muisst du sie nachträglich abschneiden/sägen. das ist ziemlich besch...
    achtung laienantwort, aber mit obigen erfahrungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen