Ergebnis 1 bis 3 von 3

Zementestrich anschleifen???

Diskutiere Zementestrich anschleifen??? im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Dillingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    46

    Zementestrich anschleifen???

    Hi,

    unserem Neubau wurde teilweise anhydrit - und teilweise zementestrich eingebracht.
    der anhydritestrich wurde letzte woche von der estrichfirma angeschliffen, der zementestrich nicht.

    fliesenleger meinte jetzt, normal müsste auch vom zementestrich die obere schicht weggeschliffen werden.
    estrichfirma meint, sei nciht notwendig, grundierung wäre ausreichend.

    arghl... wie ist das nun? muss zementestrich auch angeschliffen werden???

    benötige dringed hilfe, da ich das schnellstmöglichst in die wege leiten muss.

    vielen Dank im voraus.

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zementestrich anschleifen???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Hof
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Ich bin kein Fachmann!
    Meines Wissens wird nur der Anhydrit angeschliffen. Bei mir ist im ganzen Haus ZE und der wird nur grundiert.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach Nooki,

    nur Zementfliesestrich müßte auch angeschliffen werden.

    Diese Fragen sind so ohne weiteres pauschal nicht zu beantworten. Grund sätzlich brauchen fachgerecht hergestellte konventionelle Baustellen-Zementestriche nicht angeschliffen werden. Wenn ein Zementestrich beim mischen "verunglückt" ist, und oben sehr viel Zementschlämme vorhanden ist, welche sich abläuft, hast Du nicht genügend Haftzugfestigkeit zum Belag, und Du mußt auch den Mist runterschleifen.

    Ansonsten sind alle Estriche vor Belagsverlegung sauberzuschleifen. Hiermit sind Verunreinigungen anderer Hanwerker (Farbkleckse) während der Trocknungsphase gemeint.
    Ich weis, wird in der Praxis selten gemacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Zementestrich nach 3 Tagen fliesen?
    Von schorsch1974 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 22:22
  2. Schüsselung Zementestrich - schwimmender Bodenbelag?
    Von rola20 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 01:02
  3. Zementestrich oder Anhydritestrich?
    Von Steffelmuc im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 15:59
  4. Dehnungsfuge in Zementestrich
    Von hajoro im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2005, 07:43
  5. Wann Laminat auf Zementestrich ????
    Von iceman8245 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2004, 13:06