Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gast
    Gast

    Frage Aussenkamin Verkleiden

    Hallo, ich habe mir einen Aussenkamin (Edelstahl) an mein Reihenhaus bauen lassen (siehe Bild). Diesen möchte ich mir nun verkleiden in Eigenleistung. Da ich keine Fachkenntnisse im Bau besitze aber doch schon einiges am Haus selber gemacht habe, erst mal eine Frage an die Spezialisten:
    Ich hatte geplant die Verkleidung im Trockenbau zu erstellen - mit Feuchtraum Gipsplatten. Ich wollte einen Metallunterbau machen, die Platten doppelt versetzt aufschrauben und anschliessend verputzen. Nun habe ich verschidene Infos erhalten (möglich - nicht möglich).
    Da das ganze ja für Aussen (unter dem Balkon wo´s eigentlich nicht hinregnet bin ich etwas unsicher. Wie seht Ihr das?

    schönen Gruß und schon mal danke für die antworten ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Aussenkamin Verkleiden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Gast
    Gast
    Gegenfrage: <br>Haben Sie vielleicht ein Wagenrad oder z.B. eine Sense an der Fassade?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    C.. Schwarze
    Gast
    O,Oh, haben Sie den Schornsteinfeger VOR dem Einbau des Kamins gefragt, den DER wäre jetzt auch der RICHTIGE Ansprechpartner.
    Ansonste hier mal probieren.
    http://www.alchemine.de/News/news.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von bauhexe
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    unterm Weißwurschtäquator
    Beruf
    Dipl. Bauingenieurin
    Benutzertitelzusatz
    high tech heXenhäuser
    Beiträge
    1,181
    Wenn's der Kaminkehrer abgesegnet hat, mit Ytong hochmauern und ein Türl einsetzen.
    Aba erst Kaminkehrer, gelle!!!
    Gruß Hexe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    416

    Warum wollen Sie den Kamin verschandeln;

    so wie er ist paßt er doch. Mit der beabsichtigten Verkleidung geht der Murks erst richtig los. Da hätten Sie doch gleich einen gemauerten, möglichst stockwerkshohen Kamin nehmen können und nicht vergessen, zuerst den Kaminkehrer fragen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    C.. Schwarze
    Gast
    Sieht zwar jeder anders, aber ...
    vom Verschandeln des Hauses spricht wieder keiner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Dachüberstand verkleiden?
    Von SonneImNet im Forum Dach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 19:11
  2. Hartgipsplatten an der Decke verkleiden
    Von lilaluzi im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 19:41
  3. Heizunsgrohre verkleiden
    Von Uli R. im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 17:17
  4. Versotteten Kamin verkleiden
    Von jimmi im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 05:54
  5. WW innen verkleiden
    Von Florian im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 20:33