Ergebnis 1 bis 8 von 8

Gewicht von Bolzen

Diskutiere Gewicht von Bolzen im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389

    Gewicht von Bolzen

    Weiß einer eine Bezugsquelle, wo ich das Gewicht von Gewindebolzen nachlesen kann.

    Hintergrund:

    Ich muss mehrere hundert Bolzen mit mit Muttern auf U-Profile aufschweißen, welche dann als Einbauteile im Beton mit eingebaut werden.

    Da ich per Gewicht abrechnen muss, die Kosten vorher anmelden will, brauch ich vorweg, dass Gewicht der Bolzen mit Mutter.

    Bolzen 1 - l/ d = 250 x 20 mm mit Mutter
    Bolzen 2 - l/ d = 200 x 16 mm mit Mutter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gewicht von Bolzen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    bolzen 1: 600 g

    bolzen 2: 300 g
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    annahme zylinder mit 7,85 kg/dm³
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    hie siehts aber sehr viel leichter aus

    http://www.sd-pro2ls.de/shop/index.html?P_8633.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Distler
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    460

    wieso, kommt doch hin

    laut Rechnung als Zylinder 617 bzw. 316 Gramm, laut Katalog 505 und 260 Gramm.

    Lösung: Das Gewinde muss abgezogen werden

    Mutter M16 sind 30g, Mutter M20 sind 56 Gramm.

    Also:
    M16-Stange in 200mm mit Mutter 290 Gramm Stahl
    M20-Stange in 500mm mit Mutter 561 Gramm Stahl

    Gruß Distler
    Geändert von Distler (15.10.2006 um 11:21 Uhr) Grund: Mutter vergessen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Beruf
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Beiträge
    586
    Hallo Mark,

    hab hier zwei Tabellen, jedoch ohne Gewähr:

    Gewindestangen DIN 975
    Muttern DIN 934

    Mutter M20 61 Gramm
    Mutter M16 32 Gramm

    Gewindestab M20 250mm 208/100*0,25=0,52 kg
    Gewindestab M16 200mm 133/100*0,20=0,27 kg

    damy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Bauexpertenforum
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389

    rechnerisch kann ich das auch

    tabellen > Nachweise brauche ich.

    Die Tabelle von damy sieht schon mal gut aus - mal anschaun tun.

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Bauexpertenforum
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,389

    Jou - sieht gut aus - da kann ich was mit anfangen

    nur

    warum finde ich so etwas beim googeln nie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie Holzbalkendecke stabilisieren für mehr Gewicht?
    Von Vigo79 im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 11:28
  2. Gewicht vom Kaminofen
    Von Dino22 im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 21:59
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.01.2004, 18:14