Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33

Hiiiilfe. Da will mich doch tatsächlich jemand reinlegen.

Diskutiere Hiiiilfe. Da will mich doch tatsächlich jemand reinlegen. im Forum Bauvertrag auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16

    Böse Hiiiilfe. Da will mich doch tatsächlich jemand reinlegen.

    Hi Leute, hi Kollegen,
    Ich habe langsam das dumme Gefühl, daß mich mein AG reinlegen will. Ich bräuchte jetzt bitte mal objektive Meinungen zu dem folgenden Ausschreibungstext:

    "Rauhfaser, weiß mittel bis grob einschl. Dispersionsanstrich
    Rauhfasertapete auf vorbehandelten Untergrund, an Wänden. Kornart: mittel bis grob"

    Mehr steht da nicht. (In der Streitigkeit geht es übrigens um den Farbton) Nach Euren Antworten sage ich Euch mal, wie ich den Text verstehe und was der AG dazu sagt. Ich möchte ja wirklich neutrale Meinungen
    Ich bin immer noch fix und alle. So etwas ist mir in meiner Laufbahn noch nicht passiert.

    Ich bin mal gespannt auf Eure Antworten.

    Gruß

    DomiOnFire
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hiiiilfe. Da will mich doch tatsächlich jemand reinlegen.

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Du sollst halt die Wand mit mittelgrober weißer Rauhfasertapete vollklatschen, die Wand aber zuerst vorbehandeln und dann mit einem Dispersionsanstrich unbekannten Farbtons streichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    naja....

    WEISS kann vieles sein....

    ich hab grade das Theater dass HK´s in zig Stufen von RAL irgendwas auf RAL irgendwas anders umgestellt werden....das ist echt KOTZIG.

    Auf der anderen Seite kannst dem an die Wand pinseln wass *üblich* ist als *weiss* ... ob das nun RAL 9010 oder RAL 9016 oder RAL 9001 ist ...dürfte alles dem Vertrag entsprechen.

    Was anderes ist im dargestellten Text nicht gefordert. Was liest denn der Auftraggeber aus dem text raus .... doch nicht etwas was *besonderes* ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Verstehen tu ich...

    (Autsch, welch Deutsch) weder den Leistungstext noch die Parteien.
    Die Pos. ist, da nicht erschöpfend beschrieben, schon mal eigentlich nicht kalkulierbar. Hier hätte im Anschreiben eine Erläuterung dessen, was der Anbieter eingerechnet hat, dazugehört.
    Spätestens bei Ausführungsbeginn (also nachdem der AG seine Vorstellungen präzisiert hat) hätte ein Nachtrag hergemußt.
    ***
    Zur Lösung des Konflikts gibt es für mich nur die Möglichkeit, an Hnad des EP zurückzurechnen was hier VERMUTLICH nach ortsüblichen Preisen im EP enthalten war.
    Kalkulation des Unternehmers kann bestenfalls ein Anhalt sein.
    ***
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    @ Achim...

    Da steht nix von Farbe - auch nicht weiß.
    Der AG kann sich jeden in Dispersion lieferbaren Ton aussuchen .
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16
    an Ryker.
    Danke Herr W......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Wir kennen uns
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16
    Ich weiß, ich weiß ..... ich bin manchmal zu gutgläubig. Und ich weiß auch, daß man jede Ausschreibung GENAU durchlesen soll. Das mache ich natürlich auch.
    Ich habe einen Nachtrag gestellt, nachdem der AG seine Vorstellungen präzisiert hat. Gleich am nächsten Tag. Und dann kam der Schock. Der AG hat sich vorgestellt, daß die Wände alle farbig gestrichen werden. In 3 verschiedenen Farbtönen, von leicht getönt bis Vollton. Und jetzt geht sozusagen die Unstimmigkeit los.
    Ich bin nämlich auch der Meinung, daß die Ausschreibung total unzureichend war und daß der Nachtrag gerechtfertigt ist ..... wie Herr Kaiser und Herr Dühlmeyer. Und Sie müssten sich ja eigentlich .... nach Ihrem Beruf zu urteilen ..... super auskennen.
    Auf alle Fälle viiiielen Dank für die Antworten. Das hat mich schon mal einen Schritt weiter gebracht, ohne Geld für einen Profi auszugeben, der mir dann das Gleiche gesagt hätte.

    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Nene...

    soooo einfach wird das nicht. Ganz im Gegenteil. Nicht bloß den zweiten Teil meines Beitrags lesen.
    Da die Angaben zum Kalkulierten fehlen, ist da schon einiges an Streitpotential gegeben.
    Ich würde sagen, die Parteien treffen ishc in der Mitte
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16
    Für einen Maler bedeutet "Rauhfaser weiß" aber, daß Rauhfaser tapeziert wird und mit Dispersionsfarbe weiß gestrichen wird. Das ist so Üblich. Und bis jetzt hatte ich damit auch noch nie Probleme.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16
    Und ehrlich gesagt, gab es für mich bei der Ausschreibung auch nichts, was unklar gewesen wäre. Ich habe schon schlimmere Ausschreibungen gesehen und da gab es auch nie Probleme.
    Muß ich ab jetzt jeden Architekten "korrigieren" der seine Ausschreibung schlampig schreibt? Ich glaube nicht, daß die Architekten mich dann noch so oft anschreiben werden, wenn ich anfange schon bei der Ausschreibung zu kritisieren.
    Oder Herr Architekt ... ?! ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325

    Falsch...

    Rauhfaser gibt es auch farbig. Und in der Wortanordnung bezieht sich das weiß auf die Rauhfaser, nicht auf den Anstrich!!
    Jedenfalls dann, wenn man Sparfuchs ist
    MfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Maler
    Beiträge
    16
    Noch etwas: Hat schon mal jemand graue, grüne oder blaue Rauhfaser gesehen? Ich net .....
    Und wenn dann gibt´s die im Bauhaus und fällt unter "Mustertapete tapezieren ohne Anstrich" .... oder so ähnlich ..... ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    in der Wortanordnung bezieht sich das weiß auf die Rauhfaser, nicht auf den Anstrich!!
    Sag ich doch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Ralf,

    ich bin kein Maler ;-))

    aber aus der Beschreibung lese ich noch nicht mal die freie Wahl eines Farbtons raus. (für mich ist die Rauhfasertapete in der Farbe auch undefiniert, denn weiss ist für mich was anderes....)

    Mehr als ne Standard 08/15 Ausführung, weiß mit Dispersionsfarbe bepinselt vermute ich hinter dem Text nicht....ich würde auch nichts anderes draus rauslesen.

    Farbton nach Wahl ist m.E. was anderes.

    Typischer Fall von Wischi-Waschi-Beschrieb der anschließend vorm Kadi landet damit der Herr in der Robe mal wieder *auslegt* was ne Pappnase sich da am Hintern abgefingert hat.

    Gruß
    Achim
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen