Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dämmputz

  1. #1
    Unwissender
    Gast

    Dämmputz

    Hallo Zusammen,
    eine Frage habe ich:
    Unser Haus wird momentan von einer Firma mit Dämmputz versehen.
    100mm Polystyrol und reibeputz.
    Die Dämmung wurde mit Kleber befestigt.
    Jetzt habe ich an einem andern Objekt gesehen, daß die Styroporplatten
    auf verzinkten Blechwinkeln aufgesetzt waren und dann geklebt.
    Ist dieser Blechwinkel notwendig?
    Laufe ich Gefahr, daß meine Platten später rutschen?
    Vielen dank für kompetente Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dämmputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Die Antwort auf diese Frage ...

    Zitat Zitat von Unwissender Beitrag anzeigen
    ... Laufe ich Gefahr, daß meine Platten später rutschen? ...
    ... ist Nein .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522

    das ist...

    höchstwahrscheinlich eine Sockelabschlußschiene, die die Nachbarn haben. Diese trägt aber nicht dazu bei, das WDVS zan der Wand zu halten.

    Gruß aus Hannover
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen