Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Avatar von joejo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    EDV
    Benutzertitelzusatz
    Bauanfänger und Moppedfahrer
    Beiträge
    31

    Terasse unterkellern -> Baugenehmigung

    Hallo,

    wir haben gerade ein EFH gebaut und sind nun dabei die Terasse erstellen zu lassen. Das Haus steht am Hang, so dass die geplante Terasse etwas 2m über normalen Gelände liegt. Sie müßte also aufgeschüttet werden und später soll, nachdem die Platte betoniert wurde, ein Hang angeschüttet werden. Jetzt kam die Idee auf, diese Terasse zu unterkellern; sich also die Aufschütterei sparen, rundherum eine Mauer mauern und darauf die Terassenplatte, um so eine Unterstellmöglichkeit mehr zu erschaffen. In der Baugenehmigung ist so eine Unterkellerung nicht vorgesehen, sondern nur die 'normale' Terasse (Maße: 8mx4m). Ist so eine Unterkellerung möglich oder müßte dafür zwingend eine Baugenehmigung (Änderung?) eingeholt werden? Dem Bauunternehmer ist das egal, er macht beides, so wie ich es haben möchte.
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten

    Gruß Jo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terasse unterkellern -> Baugenehmigung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von fabelu2002
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    München
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    35
    Am Besten fragst du

    1. Das zuständige Bauamt, oder

    2. Deinen Architekten/Planer, oder

    3. Du findest hier http://www.hessenrecht.hessen.de/ges...s/anlage_2.htm eine Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von joejo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    EDV
    Benutzertitelzusatz
    Bauanfänger und Moppedfahrer
    Beiträge
    31
    Zu Tip 3 habe ich gefunden:

    13. Sonstige Anlagen und Einrichtungen
    ...
    13.4 künstliche Hohlräume unter der Erdoberfläche bis 100 m3 Rauminhalt,
    ...

    Das würden meinem Hohlraum entsprechen, nur ist der nicht per Ausgangslage unter gewachsenen Boden sondern erst nachher unter dem für die Terasse angeschütteten; macht das einen Unterschied???

    Gruß Jo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast

    Ich denke

    nicht, dass die Suche unter "Genehmigungfreie Vorhaben" zielführend ist.

    Ihr Bauvorhaben ist im Freistellungs-/Genehmigungsverfahren genehmigt worden. Was Sie da beabsichtigen ist eine Abweichung zur Genehmigung, den Keller unter der Terrasse als Einzelbauteil zu betrachten ist m.E. unzulässig.

    Was hindert Sie, beim Bauamt oder bei Ihrem Planer nachzufragen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von joejo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    EDV
    Benutzertitelzusatz
    Bauanfänger und Moppedfahrer
    Beiträge
    31
    Ja klar frage ich bei meinem Architekten; nur wie das bei Architekten so ist, ist er mal wieder im Urlaub; naja und draußen wirds auch nicht besser bzw. die Firma steht in den Startlöchern, eigentlich mit der geplanten aufgeschütteten Terassenvariante; jetzt kam nur plötzlich dieser Unterkellerungsvorschlag auf und ich wollte schon mal vorfühlen hier bei euch... Und direkt beim Bauamt, da lass ich lieber die Finger davon, das soll schon mein Archi machen, der versteht deren Sprache besser.

    Gruß Jo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Wer hat denn da ...

    ... Angst vor dem Bauamt? Die tun Dir nix! Die werden Dir wahrscheinlich sagen, dass Dein Architekt einen Nachtrag einreichen soll und gut iss.
    Da bei der geschilderten Situation keinerlei nachbarschützende Belange zu beachten sind, sehe ich hier überhaupt kein Problem .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von butterbär
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    932
    [QUOTE=VolkerKugel;125793]... Angst vor dem Bauamt? Die tun Dir nix! Die werden Dir wahrscheinlich sagen, dass Dein Architekt einen Nachtrag einreichen soll und gut iss.
    QUOTE]

    nix iss gut... das kostet doch wieder!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo butterbär
    was issen los war das wochenende so schlecht, daß du heute noch frust schiebst, verteilst in den letzten stunden nur rundumschläge gegen alles und jeden.
    schnellabtauchen und weg

    gruss aus de pfalz g.bl.

    zieh die turnschuhe an und lauf dir den frust raus dann gehts auch wieder mit der nachbarin.
    Geändert von gunther1948 (11.12.2006 um 17:05 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636

    butterbär ist im Moment schon handzahm für seine Verhältnisse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    pemu wir machen mal vorbeugend ne statische berechnung für einen sicherheitskäfig nicht , daß das gleiche passiert wie bei den betonpoldern und den nashörnern.

    gruss aus de pfalz g.bl.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von butterbär
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    932
    Zitat Zitat von PeMu Beitrag anzeigen
    butterbär ist im Moment schon handzahm für seine Verhältnisse.
    eben... hatte dummerweise ein gutes wochenende.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Eh´s mal wieder abdriftet ...

    ... wäre doch interessant zu wissen, was @joejo jetzt eigentlich gemacht hat - seit dem 05.11. war da Funkstille (bis Butterbär mal wieder seinen Spruch losgelassen hat ).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Avatar von butterbär
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    932
    wahrscheinlich wurde er in seinem schwarz gebauten terrassenhohlraum verschüttet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Themenstarter
    Avatar von joejo
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Hessen
    Beruf
    EDV
    Benutzertitelzusatz
    Bauanfänger und Moppedfahrer
    Beiträge
    31
    Damits nicht ausartet hier die Antwort: (weiß eigentlich nicht warums wieder aufgegriffen wurde und dann noch mit so einem Kommentar )
    Die Sache ruht; der Bauunternehmer hat sich eine andere Baustelle gesucht und wird nächstes Jahr wieder auf uns zukommen, wenn wir die Sache ordentlich (MIT ARCHITEKT UND BAUAMT) geklärt haben; der Architekt meinte, ähnlich wie Volker, kein Problem, Nachtrag und gut iss!

    Viele Grüße Jo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 14:15
  2. Übergabe der Baugenehmigung
    Von Pauline46 im Forum Schlüsselfertig Bauen ?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 14:00
  3. Baugenehmigung ist da, aber wo ist der Rote Punkt?
    Von stebbele im Forum Bauüberwachung, Bauleitung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 09:59
  4. Dachneigung abweichend von Baugenehmigung
    Von Infosammler II im Forum Dach
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 11:45
  5. Betonplatte Terasse -> Schlämme???
    Von Gast_Terasse im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 18:03