Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ultrament - statt Fliese Bad ohne Fliesen? Kalkzementputz?

Diskutiere Ultrament - statt Fliese Bad ohne Fliesen? Kalkzementputz? im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    10

    Ultrament - statt Fliese Bad ohne Fliesen? Kalkzementputz?

    Hallo,

    wir sind gerade in der Planungsphase von unserem Bad. Es handelt sich dabei um einen kompletten Neubau, als auch frischer Kalkzementputz.
    Unsere Idee ist es im Bad so wenig wie möglich Fliesen zu verarbeiten.
    Bei der Suche nach Alternativen bin ich auf "ULTRAMENT-statt Fliese" gestoßen.

    Guckst Du Hier : http://www.ultrament.de/stattfliesen/frame_statt_1.htm

    Hat bereits jemand Erfahrung mit diesem Produkt?

    Wir möchten dies nur an die Wände im Bad anbringen, welche nicht unmittelbar mit Wasser in Kontakt kommen, Dusch- und Wannenbereich wird gefliest.

    Gibt es vielleicht noch andere Alternativen?
    Was sollte ich bei Kalkzementputz beachten, kann ich den auch einfach überstreichen?

    Danke Euch schon jetzt?

    Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ultrament - statt Fliese Bad ohne Fliesen? Kalkzementputz?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Hi!

    Wenn der Dusch/Wannenbereich sowieso gefliest wird ist in meinen Augen an den anderen Flächen kein besonderer Feuchteschutz notwendig.
    Ganz im Gegenteil, die Flächen mit einem Putz bzw. durch eine Oberflächenbehandlung abzusperren macht das Bad noch "schwitziger".

    Wir haben in unserem Bad einen Lehmputz der einfach mit Lehmfarbe gestrichen wurde. Die minimal nötigsten Flächen im Dusch/Wanne/Waschtischbereich Kalkzementputz der überfliest ist.

    Der Lehmputz nimmt überflüssige Luftfeuchte auf und gibt sie danach wieder langsam ab. Regelmäßiges Lüften ist natürlich (wie in jedem Bad) pflicht.

    Es gibt auch keine beschlagenen Spiegel mehr, ich habs vorher auch nicht glauben können und gedacht es ist ein typische Werbelüge aber es stimmt wirklich!

    Also mein Tip: Die Wandoberfläche so offen wie möglich halten!!!

    Wenn Du Angst vor Schimmel bei Lehmputz hast (kommt bei richtigem Lüften aber nicht vor) dann kann ich Dir Rotkalk ( www.rotkalk.de ) empfehlen.
    Durch die alkalität des Kalkes hat Schimmel keine Chance. Rotkalk kann auch viel Raumfeuchte aufnehmen.


    Gruß Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    10
    Hallo,

    ich denk mal das ich dies auch so machen werde, da Dusche- und Wannenbereich gefliest wird werde ich den Rest der Wände mit Wandfarbe streichen, muss nur versuchen die Wände etwas glatter zu bekommen, der Kalkzementputz ist doch ganz schön rau.

    MfG
    Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Fliesenbelag mit Höhenversatz zwischen Fliesen
    Von tobsde im Forum Trockenbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 23:04
  2. Austausch defekter Fliesen gegen andere Sorte
    Von foelling im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 20:38
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 11:40
  4. Gipskarton im Bad
    Von Feuerteufel im Forum Trockenbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 11:48