Ergebnis 1 bis 4 von 4

Schalterserien in Holz ?!

Diskutiere Schalterserien in Holz ?! im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Duisburg / NRW
    Beruf
    Verfahrensmechaniker
    Beiträge
    284

    Schalterserien in Holz ?!

    Hi Leute,

    ich habe mich heute mal nach ein paar Schalterserien umgesehen. Dabei gefiel mir die Serie MILANO von KOPP sehr gut. Vor allem die Holzkomponenten.

    Kennt jemand noch einige, möglichst komplette, Schalterserien von anderen Anbietern. Preislich sollten sie nicht teurer sein als Kopp Milano.

    Danke im Voraus für eure Tipps
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schalterserien in Holz ?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von RolSim
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Kahlgrund
    Beruf
    Stromer
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Beiträge
    557
    Hallo, die Firma Siemens hat noch eine Schalterserie aus
    Holz im Programm die mir zwar nicht gefällt aber für eine
    Holzserie auch recht gut aussieht.

    Und bevor ich mir was von K... ins Haus bauen liese würde
    ich lieber Kerzen aufstellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Duisburg / NRW
    Beruf
    Verfahrensmechaniker
    Beiträge
    284
    Hab mal eben nachgesehen......

    Die Serie von Siemens ist auch ganz nett. Allein die Rahmen sind mir schon zu teuer (2-3x so teuer wie die von Kopp). Bei über 70 Rahmen läppert sich das. Da kommen schnell mal 1000€ extra. Der Rest (Einsätze und "Wippen") sind sicher auch teurer.

    Selbst die Serie von Kopp ist mir eigentlich schon zu teuer. So viel wollte ich gar nicht ausgeben Nur habe ich mich in die Serie ein bissl verguckt. Vielleicht finde ich ja noch eine günstigere Quelle dafür Mehr als 2000€ wollte ich aber nicht für Schalter, Steck-, Netzwerk- und Antennendosen ausgeben. Aktuell liege ich bei ca. 2150€ (X-beliebiger Onlineshop).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Daumen runter KOPP ist nicht gleich KOPP

    Bei anderen Sachen dieser Marke teile ich Deine Auffassung durchaus.
    Aber:
    Diese UP-Serien sind technisch durchaus brauchbar, wenn auch teilweise etwas weniger fehlertolerant bei der Montage als z.B. BJE.

    KOPP Holz hab ich schon problemlos verbaut (weiß jetzt aber nicht mehr, ob das "MAILAND" war). Sind auch langzeitstabil.
    Vor allem die untenliegenden Steckklemmen der Steckdoseneinsätze sind ein Traum bei durchgeschleiften 3x2,5mm²!
    Und so gut wie die SIEMENS sind sie ME allemal!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Wie heißt das Holz
    Von Dirk&Heike im Forum Dach
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 13:54
  2. Trennung von Putz und Holz
    Von Tommi im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 20:57
  3. Türzarge für Betonfertigkeller. Holz oder Metall
    Von HMoritz im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 17:08
  4. Kann man eigenes Holz für Dachstuhl verwenden ?
    Von Bauanfänger im Forum Dach
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 09:13
  5. Holz- oder Massivbauweise
    Von SchwarzesSchaf im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2003, 18:54