Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    111

    Windschutzfolie undicht...

    Hallo


    Unser Dachstuhl steht nun schon eine Weile. Darauf wurde IVT Aqua Prtect Windschutzfolie getackert, dann Konterlattung 4 x 6 cm drauf, um dann dort für die Weichbedachung mit Bitumschindeln die Bretter drauf zu nageln.

    Zu erst wurde letztens ein G 200 DD darauf genagelt. Nun warte ich auf die IKO - Bitumschindeln und den Dachdecker, um das Dach fertig zu machen...

    Doch durch den einfallenden Herbstregen habe ich festgestellt, dass es an 2 Stellen rein tropft...

    ok, durchs Dachpappe nageln ist es Dach nicht 100 % dicht.. .aber sollt dann die paar Tropfen nicht die Aqua Protect abhalten?

    Ich mache mir da jetzt nur Gedanken, wenn später die richtigen Schindeln drauf sind und ich die Balkenlage/ das Dach dämmen will und Baupappe drunter machen plus RG, dann besteht doch auch die Gefahr, dass mal Schwitzwasser durch die IVT - Folie durchtropfen kann, oder?

    muss die Windschutzfolie gegen Wasser 100 % dicht sein?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Windschutzfolie undicht...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Bitumenschindeln?
    Seit wann ist das denn in Deutschland der letze Schrei?

    Ob die Windschutzfolie Löcher hat oder an irgendeiner Stelle nicht richtig angeschlossen werden konnte
    kann Dir vom Schreibtisch aus auch keiner beantworten, jedenfalls sollte die Belüftung durch Deine Konterlatten
    ohnehin Schwitzwasserschäden ausschließen.

    Nur mal interessehalber: Was kostet Dein Dach Netto und wieviel m² hat es?
    Biete zum Tausch hiesige Preise:
    Geht ab $1.50/ft² für eine 30yr-Schindel los, mit Steigender Dachneigung steigen auch die Preise.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    111
    Bitumdach - weil kanadische Optik...

    228 qm für $3.927 Aristocrat- Schindeln ...

    wollt aber die Cambridge dual black haben

    bei 30 Grad Dachneigung... kosten etwas mehr.... kannst mir den Preisaufschlag sagen?



    ja, ich dachte auch, dass wenigstens die Windschutzbahn dicht sein sollte gegen Schwitzwasser...mal schaun, dass dann die seitliche belüftung unter den soffits klappt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Ich dachte eigentlich an den Preis für das installierte Dach, ohne Dachrinne.
    Naja.
    Zu den Aristocrat kann ich Dir keinen Preis verraten, die 30yr Cambridge kosten üblicherweise
    netto $19.99/Bündel im Baumarkt die hätt ich Dir schicken können
    Dazu gehören auch die $1.50/ft² als Preis installiert, 30° sind etwa 7/12, also dürfte das ca. $ .10 bis .20 pro ft² mehr kosten

    Auch das ist irrelevant, denn für DE gelten eben andere Preise, schon weil die Kollegen dort vermutlich Handnageln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Ich hab mich grad nach den Aristocrat-Schindeln schlau gegoogelt:

    Ganz ordinäre 3-Tabs, also die gleiche Schindel, wie Du sie auch von einem deutschen Hersteller hättest beziehen können,
    sogar die Maße sind gleich, bei 3-Tabs steht nämlich auch hier in Canada metric shingles



    obwohl der Unterschied zu den 40'' breiten Cambridge Laminates als eher marginal zu bezeichnen ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Terrase mit Bruchsteinplatten - undicht !
    Von hansemann im Forum Sanierungskonzept & Kostenschätzung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 12:34
  2. WU- Keller undicht???
    Von speedpapa im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 19:15
  3. Kellerwand undicht! Dichtigkeit prüfen?
    Von JoMan1 im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 19:18
  4. Badewannenablauf undicht
    Von HenniBenni im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 08:29
  5. Keller undicht wie sanieren ?
    Von Gast im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 12.09.2003, 15:01