Ergebnis 1 bis 6 von 6

welche Vorarbeiten für Glasfaser ?????

Diskutiere welche Vorarbeiten für Glasfaser ????? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    71

    Frage welche Vorarbeiten für Glasfaser ?????

    Hallo Liebe Teilnehmer....

    mal eine Frage...

    Wir möchten Glasfaser kleben im ganzen Haus....

    d.h. wir haben Rigipsdecken und Gipsputzwände ..

    Ist eine besondere Grundierung oder ähnliches nötig ?



    Vielen Dank für die Infos schon mal vorab...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. welche Vorarbeiten für Glasfaser ?????

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    grundsätzlich sind GKP zur weiteren Bearbeitung zu behandeln.( Grundieren )
    Die Grundierung ist auf die weitere Behandlung und auf den Untergrund abzustimmen. Ein Malerfachbetrieb hilft da weiter.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Schaut euch mal den Untergrund genau an. Alle erhebungen sieht amn später je nach Lichteinfall mehr oder weniger deutlich, ggf. schleifen.

    Danach mit lösemittelfreiem Tiefgrund vorstreichen (Acryltiefgrund). Wenn der trocken ist kann tapeziert werden. Anstrich möglichst mit Latexfarbe, da diese weniger füllend ist als eine Dispersionsfarbe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    71
    hallo hundertwasser danke für die info.. warum muß ich die rigipsplatten überhaupt vorbehandeln das ist mir nicht ganz klar ?
    wenn ich die mit ovalit einstreiche und die Glasfaser dann anbringe hält das nicht oder warum die grundierung bzw. vorbehandlung ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Ohne grundierung hast du ein ungleiches Trocknungsverhalten durch unterschiedliche Saugfähigkeit des Untergrundes. Außerdem würdest du sehr viel kleber verbrauchen weil dieser auf den unbehandelten Platten schnell wegtrocknet.

    Abgesehen davon wirst du, wenn das Glasgewebe erstmal hält, nie wieder herunterbringen ohne den GiKa zu zerstören. Der Tiefgrund setzt sich in die Poren und verschleißt diese. Der Kleber wirkt jetzt an der Oberfläche, also dort wo er auch soll.

    Ach ja, wegen Poren verschließen; Gipskartonwände atmen nicht, können also auch nicht ersticken. Die Wasserdampfdiffusion ist, allerdings eingeschränkt, möglich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Gronau
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    71
    Hallo hundertwasser...

    das ist ja mal eine klare Ansage besten Dank... habe alles verstanden...

    wobei es wahrscheinlich eh sehr schwierig sein wird die Glasfaser jemals wieder ab zubekommen oder ?

    Dann aber noch abschließend was für ein Untergrund nimmt man am besten ?
    kann man den auch mit einem Kompressor an die Wand sprühen oder muß der gestrichen werden.. ?

    Nach der Antwort fange ich dann auch an zu malern ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen