Werbepartner

Ergebnis 1 bis 15 von 15

KFW60 Haus mit Keller

Diskutiere KFW60 Haus mit Keller im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Leo2006
    Gast

    Idee KFW60 Haus mit Keller

    Guten abend,

    wir bauen ein KFW60 Haus (Bodenplatte 9x9).
    Der Keller wird betoniert 24 + 6 Dämmplatten.

    Ein Raum mit 18m² + der Keller Flur wird gedämmt und beheizt.
    Der Rest der Räume ist unbeheizt.

    Muss irgendwo zusätzlich gedämmt werden. (Keller steht bereits!)

    Muss der Boden auch in unbeheizten Räumen gedämmt werden?

    Freue mich auf Infos.

    Danke LEO
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KFW60 Haus mit Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Um diese Frage beantworten zu können ...

    ... braucht man die Pläne und den Wärmeschutznachweis zum Energiebedarfsausweis. So pauschal kann die Frage leider nicht beantwortet werden .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    Zitat Zitat von Leo2006 Beitrag anzeigen

    Muss irgendwo zusätzlich gedämmt werden.
    Das sollte eigentlich aus dem ENEV-Nachweis hervorgehen. Wenn Du es nicht findest, einfach den fragen der den Nachweis erstellt hat.

    Muss der Boden auch in unbeheizten Räumen gedämmt werden?
    Der Boden der unbeheizten Räume nicht, aber möglicherweise die Decke gegen die (doch beheizten? ) Wohnräume. Ansonsten gilt ebenfalls das o. Gesagte.

    [Nachtrag: Schei**e, wieder zu langsam getippt]
    Geändert von hapfel (18.11.2006 um 19:19 Uhr) Grund: s.o.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Leo2006
    Gast
    Guten Abend,

    Jahres-Prim. nach EnEV = 41,4 kw/h (m³)
    Transm.wärmeverlust 0,37

    Sind dies die Angaben?

    Leo
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    Jein, das ist das Ende/Ergebnis. Irgendwo muss/sollte der Aufbau des Kellers (Boden, Wand, Decke) stehen. Oder es wird nur allgemein auf die Pläne Bezug genommen, dann sollte es aber in Denen stehen.

    41,4 kWh/m^2? Kann man da nicht mit geringem Aufwand ein KfW-40-Haus 'draus machen? Das sollte in dem Fall ja doch interessant sein, oder?
    Evtl. 2 cm mehr WDVS? Oder etwas bessere Glasscheiben? Welche Heizung ist denn da 'drin? Lüftung?

    41,4 sind 2,6 % über KfW-40. Wer immer das nachgewiesen hat gehört ja --biiiieeeeep --- !

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    Zitat Zitat von hapfel Beitrag anzeigen
    41,4 kWh/m^2? Kann man da nicht mit geringem Aufwand ein KfW-40-Haus 'draus machen?
    Zum KfW-40-Haus gehört nicht nur der Primärenergiebedarf von 40 kWh/m2a sondern auch die Unterschreitung des nach EnEV zulässigen Transmissionswärmeverlustes um 45%. Die hier genannten 0,37 sind davon weit entfernt. Mal eben 2 cm mehr dämmen reicht da nicht.

    Unter Schachspielern sagen wir dazu: "Du machst ja schon beim Zuschauen Fehler"
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Na ja ...

    ... wenn zul > 67 ist, haut´s schon hin. Hängt von A/Ve ab (siehe Anhang).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    HTzul = 0,67 gibts nur bei A/Ve = 0,4 und kleiner. Ein solches Einfamilienhaus gibt es nicht. Siehe Anhang zum vorstehenden Beitrag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Das kommt vom ...

    ... Champagner am frühen Morgen (meine Frau hat heute Geburtstag).
    HT und QP´´ verwechselt - nach Ausnüchterung auch gemerkt .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Zum KfW-40-Haus gehört nicht nur der Primärenergiebedarf von 40 kWh/m2a sondern auch die Unterschreitung des nach EnEV zulässigen Transmissionswärmeverlustes um 45%. Die hier genannten 0,37 sind davon weit entfernt. Mal eben 2 cm mehr dämmen reicht da nicht.
    Upps, tschuldigung, wusste ich nicht

    Nach kürzerem Suchen kommt mir (wieder mal) der Verdacht auf dass da so einige Dienst- und Fortbildungsreisen von einem Verlag spendiert wurden...:Roll

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    planfix
    Gast
    mal sehn ob das mit der glaskugel klappt:

    fertighaus und der nachweis ist beim hauskauf als verkaufsargument benutzt worden??????
    das haus gibts aba erst ab ok kellerdecke
    einen planer habt ihr nie gesehen und der bauleiter findet das schon alles in ordnung so
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Dazu ...

    ... braucht man keine Dienst- und Fortbildungsreisen. Das steht in den Förderbedingungen der KfW. Abrufbar .
    Aber natürlich auch kostenlos .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    ... nachzuweisen nach DIN hängst-mich-auf-und-würgst-mich-wieder.

    Das die ersten 1-2% der Bedingungen frei verfügbar sind ist ja schon ganz schön, hilft aber nicht wirklich weiter.

    Ausser man könnte allgemein einen Wisch schreiben '...sind die Bedingungen eines KFW40-Hauses erfüllt...' und auf den für den kompletten Nachweis verwaltungstechnisch nötigen Passierschein A39 verweisen

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Könnte man schon ...

    ... wenn man den Passus in den Förderrichtlinien über Subventionsbetrug überlesen hat .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    Ne, wieso, den Nachweis gibbet gegen den Passierschein A39. Den gibbet exklusiv beim hapfel-Verlag gegen eine geringfügige, im mittleren dreistelligen Bereich angesiedelte Gebühr.

    Also völlig frei verfügbar.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Keller jetzt, Haus in 6 Wochen - Welche Konsequenzen?
    Von stebbele im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 13:23
  2. Material fuer Keller und Haus
    Von JoFenchel im Forum Mauerwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 00:35
  3. Bedingungen KFW60 bzw. KFW40 Haus ?
    Von MH22 im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 21:13
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 23:59
  5. Haus ohne Keller halb über alter Baugrube
    Von frederic im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 18:31