Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ist das überhaupt zulässig ???

Diskutiere Ist das überhaupt zulässig ??? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von OlliF
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Benutzertitelzusatz
    Das Leben ist viel zu kurz um ein langes Gesicht z
    Beiträge
    58

    Ist das überhaupt zulässig ???

    Hallo ,

    ich hätte da mal eine Frage bezüglich einiger verlegter Leitungen. Laut Hausbesitzer wurden diese ca. 2002 verlegt.


    1. Müssen diese Leitungen unter Putz und wenn ja wie tief ?

    2. Gibt es hier noch eine Möglichkeit die Leitungen auf anderem Wege verschwinden zu lassen (z.B. Rohrkästen oder so) ?

    3. Wo kann man im Internet vielleicht etwas darüber heraus finden ?


    Hoffe auf ein paar Antworten von euch und bedanke mich schon mal im Vorraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ist das überhaupt zulässig ???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von RolSim
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Kahlgrund
    Beruf
    Stromer
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Beiträge
    557
    Hi, tolle Installation

    Zu deinen Fragen:

    1. Nein, müssen sie nicht ist aber aus optischen Gründen zu empfehlen.
    2. Mit Kabelkanälen wärs möglich, ist aber auch optisch nicht der Brüller.

    Ich persönlich würde diese Leitungen alle uP verlegen, zuputzen, verspachteln
    und Edelputz oder Tapete drüber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Daumen hoch wer keine Edelbude mietet, muß sowas akzeptieren

    Weil das offenbar ein Mehrfamilien-Mietshaus ist, wird da schön alles so bleiben, wie es ist...
    Sei froh, daß es sich nur um optische Problemchen handelt und nicht um irgendwas Sicherheitsrelevantes!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von OlliF
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Hagen
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Benutzertitelzusatz
    Das Leben ist viel zu kurz um ein langes Gesicht z
    Beiträge
    58

    Danke ...

    Ich danke euch für die schnellen Antworten . Vielleicht hätte ich noch erwähnen sollen das ich den Auftrag habe hier einen KH-Putz auszuführen.

    Für mich ist es nur interessant welche Möglichkeiten zulässig sind und welche nicht. Jetzt kann ich mit dem Auftraggeber alles weitere besprechen und schauen für welche Möglichkeit er sich entscheidet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. PU-Schaum als Dämmstoff bei Anschlussfugen zulässig
    Von jetter im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 08:32
  2. Verdrehung von Balken zulässig?
    Von Gastxyz im Forum Dach
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 17:48
  3. Sanitärinstallation in der Kommunwand zulässig!?
    Von Ramona Korn im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 18:52
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 20:22
  5. Sauberkeitsschicht nicht durchgängig - zulässig ?
    Von rina159 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 07:29