Ergebnis 1 bis 3 von 3

Womit tiefere Bohrlöcher verfüllen?

Diskutiere Womit tiefere Bohrlöcher verfüllen? im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    öD
    Beiträge
    45

    Womit tiefere Bohrlöcher verfüllen?

    Hallo, ich habe einige Bohrlöcher zu verfüllen (Kalksandsteinmauer, verputzt). Die Löcher sind mit einem 10er-Bohrer gebohrt werden und vergleichsweise tief (zwischen 5 und 10 cm). Normalerweise hätte ich auf Moltofill zurückgegriffen, aber ich glaube, dass ich damit nicht annähernd bis zum Grund der Bohrlöcher komme. Habt Ihr Alternativvorschläge (Injektionsmörtel, z. B. von Fischer; Mörtel im Schlauch zum Auspressen [mit Silikonpresse o. dgl.])? M. f. G.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Womit tiefere Bohrlöcher verfüllen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Idee "Abfallwiederverwertung"

    Ist das innen oder außen?
    Womit ist verputzt?

    10er Löcher, die nicht tiefer sind als die genannten 10cm, bekommt man unter Zuhilfenahme eines schlichten Bleistifts (aber Büroausführung, nicht Zimmermanns...) zum Stopfen (plane Seite) problemlos sauber gefüllt.

    Ansonsten (oder wenn es mehrere sind) mache ich folgendes:

    Leere Kartusche von Silikon oder Acryl nehmen, mit geeigneter Stange den Kolben herausdrücken, ggf. reinigen (Düse). Je nach Verwendungszweck einen Becher Mörtel bzw. Gips anmachen (auf die nicht zu feste Konsistenz achten) und in die Kartusche füllen. Dann hinein damit in die Auspreßpistole!

    Geht wunderbar, selbst Bohrungen von 30cm Länge lassen sich mühelos vollständig füllen.

    Zügig verarbeiten und nicht vergessen, dann den Kolben gleich wieder herauszudrücken. Kann auf diese Weise mehrfach wiederverwendet werden.
    Geändert von Julius (26.11.2006 um 17:36 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    öD
    Beiträge
    45
    Servus Julius,

    es ist innen, im Keller. Deine Methode klingt vielversprechend. Ich werde mal versuchen, es auf diese Weise zu probieren.

    Dennoch würde mich grundsätzlich interessieren, ob es nicht schon fertige Kartuschen- bzw. Schlauchware gibt, die man ohne viel Gepansche, mit den normalen Auspresspistolen, einbringen kann.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. mit welchem material verfüllen
    Von tomtom61 im Forum Tiefbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 16:35
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 11:07
  3. Was taugt zum verfüllen
    Von Sven im Forum Tiefbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2003, 20:51
  4. Mit welchem Material verfüllen ?
    Von Gast im Forum Tiefbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 01:30