Ergebnis 1 bis 2 von 2

Terrassenumrandung

Diskutiere Terrassenumrandung im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Wernau
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    5

    Terrassenumrandung

    Hallo!

    Letzte Woche war es endlich soweit. Unsere Terrassenplatten sind gekommen und unser Gartenbauer war auch sofort zur Stelle.
    Eigentlich hörte sich alles ganz einfach an. Wir hatten eine fertig betonierte Terrassenplatte, auf die als Zwischenschicht Split kommen sollte. Damit dieser nicht davonrieselt sollte ringsum ein Edelstahllochblech aufgeschraubt werden. Bis hierher wohl ganz o.k. Aber nun tauchte das Problem auf.
    Das Lochblech war nur 9 cm hoch, die Splitschicht musste aber zum Höhenausgleich zur Terrassentür 11-13 cm hoch werden. Was machte also der kreative Kollege. Er legte Bankirai-Holzstücke unter das Lochblech.
    Damit ist das Lochblech eigentlich für die Katz, weil das Wasser nicht durch die Löcher sondern darunter abfliest und vermutlich vermodert uns das Bankirai auch irgendwann in den nächsten Jahren oder hält Bankirai so was wirklich auf die Dauer aus?
    Bitte meldet euch schnell, denn noch ist die Erde um die Terrasse herum nicht aufgefüllt. Was kann man tun, um das ganze noch irgendwie zu retten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassenumrandung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    wasweissich
    Gast
    hallo
    meiner erfahrung nach hällt bankirai recht lange .
    ich halte es zwar auch für die zweitbeste lösung , aber es stellt sich für mich die frage , welche platten es sind , auf die du so lange (?) gewartet hast.

    hätte man mit einem halben prozent mehr gefälle die fehlenden zentimeter nicht hereinholen können?

    aber eigentlich ist die frage aller fragen wieso sind die bleche zu kurz?

    andererseits besteht das risiko , daß zwischen den holzstücken der splitt herausgespült wird.....wenn nicht, denke ich , daß sollte das holz irgendwann nachgeben wollen sich alles soweit gesetzt haben sollte , daß nichts mehr passieren sollte

    gruss j.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen