Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    nähe Kaiserslautern
    Beruf
    KFZler
    Beiträge
    11

    Wand glätten, Wie ??

    Hallo , bin dabei meine küche zu renovieren habe an manchen stellen neue steckdosen gesetzt neue kabel gezogen das ein oder andere alte heraus gemacht und neu vergipst, habe es finde ich, gut glatt gezogen , aber es wird nicht so wie es soll, wie kann ich die wand planen ??
    Mit exzenter ?? Setzt sich aber zu schnell zu.

    mfg lucky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wand glätten, Wie ??

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214

    Ops

    Zum Planen dürfte es reichlich spät sein.
    Planieren trifft es eher (nur bitte nicht das ganze Haus... ).

    Welcher "Gips"?
    Wie "glattgezogen"?
    Ergebnis?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    nähe Kaiserslautern
    Beruf
    KFZler
    Beiträge
    11
    Na ist Rotband und elektriker gips was ich drauf machte, glatt gezogen mit einer spachtel.
    Waren bzw sind aber auch noch alte reste drauf.
    Wieso ich möchte aber eine plane oberfläche haben.

    mfg lucky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    914

    Schleifen, Spachteln

    schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, spachteln,...

    Und nicht auf den Staub spachteln. Eventuell wasserbasierten Tiefgrund vorstreichen. Wenn mehr als Spachtelschichtdicke drauf muss, eventuell mit Knauf Multi-Finish arbeiten...

    Aber wie der Untergrund das verträgt (Stichwort Tragfähigkeit, Farbreste runter,..)???

    Von Weitem eigentlich nicht beratschlagbar

    MfG Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von lucky´s Haus Beitrag anzeigen
    .. habe es finde ich, gut glatt gezogen , aber es wird nicht so wie es soll..
    und wie solls?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Wolfegg
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    31

    andere möglichkeit

    die unebenheiten ausspachteln (evtl. die gesamte fläche überziehen,mit multi finish wie michael schon schrieb,oder mit ardex ardumur 828) trocknen lassen,quarzgrund streichen und einen dekorativen 1,5mm strukturputz auftragen ´ allerdings wäre vorher die untergrundfrage wie michael schon angedeutet hat, zu klären (lose farbschichten/leimfarbe/hohlstellen im putz)

    mfg benny
    Geändert von benny (10.12.2006 um 13:04 Uhr) Grund: na was wohl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    nähe Kaiserslautern
    Beruf
    KFZler
    Beiträge
    11
    So glaube hatt sich erledigt, bin nun mal mit dem exzenter dran gegangen und es hatt zwar gestaubt wie .. aber ging wunderbar .


    mfg lucky
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen