Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gast123
    Gast

    Rohbau mit KS ohne WDVS überwintern ?

    hallo,

    kann man einen Rohbau (mit KS erstellt) ohne WDVS überwintern lassen.
    Es ist noch kein Estrich bzw. Innenputz angebracht. Sind Maßnahmen
    vor Frost bzw. Nässe vorzusehen, wenn ja welche ?

    gruesse
    ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Rohbau mit KS ohne WDVS überwintern ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Das Mauerwerk vor Durchnässung schützen ist Pflicht.
    Desweiteren sollte geklärt sein, ob die Bodenplatte und die Fundamente gegen hochfrieren sicher sind.
    Die Fundamente sollten also Frostfrei angefüllt sein und unter der Bodenplatte darf es nicht zu Frostlinsenbildung kommen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Nur zum Verständnis ...

    ... mit Durchnässung meinst Du "von oben".
    Das heißt, das Dach muss drauf sein (wahrscheinlich, wenn schon an Innenputz und Estrich gedacht wird).
    Abgedeckt werden sollten auf jeden Fall die Oberkanten der Fensterbrüstungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo

    das dach ist drauf, der winter kommt. ich lass dann immer noch zusätzlich zur abdeckung der brüstungen auf der/den wetterseiten die fenster von aussen mit einer folie verschließen und den bauwasseranschluß am hydranten absperren und die wasseruhr ausbauen, (aber nicht alle löcher zupappen wegen durchlüftung). bei fenstern im dachgeschoss unter dem überstand folie nur bis ca. 75% der fensterfläche.

    gruss aus de pfalz und guten winterschlaf g.bl.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. WDVS zulassungskonform?
    Von bauworsch im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 04:59
  2. WDVS auf bereits vorh. WDVS?
    Von KarinK im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 00:29
  3. Kosten WDVS hell gegen dunkel
    Von BerndV im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 14:41
  4. WDVS im Sockelbereich
    Von jimmi im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 12:27
  5. Angebot Rohbau für EFH (Hessen) in Ordnung ?
    Von Unregistriert im Forum Baupreise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 11:45