Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Tür & Fenstersicherung

Diskutiere Tür & Fenstersicherung im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Möhnesee
    Beruf
    Computerfuzzi, Elektriker
    Beiträge
    33

    Tür & Fenstersicherung

    Hallo,

    Freunde von mir (Streif Fertighaus, Holzfenster) wollen vorhandene Holzfenster und vor allem die Terrassentür Einbruchhemmend aufrüsten.

    Bei Abus gibt es für die Türe ein Stangenschloss FOS 550. Kombiniert mit zwei Schanierseitensicherungen FAS 101 sollte das die Tür sichern.

    Die Fenster sollen mit einem Fenstergriffschloss FO 400 und der Schanierseitensicherung FAS 101 verbessert werden.

    Die Kellertür wurde erst durch eine neue Nebeneingangstür mit umlaufenenden Sperrriegeln getauscht.

    Hat jemand damit Erfahrungen ? Insbesondere die Befestigung der Zusatzeinrichtungen im Fensterrahmen (Holz) erscheint mit nicht ganz optimal.

    Die Haustür ist eine aus Aluprofilen gefertigte Glastür. Hier scheint es nötig eine Türkette anzubringen. Türketten kann ich aber sicher schnell mit einem Bolzenschneider knacken, gibt es da nichts besseres ?

    Was meint Ihr. Wären solche Sicherungen ausreichend ? Gibt es vergleichbare Produkte preiswerter von anderen Anbietern ?

    viele grüße
    Oli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Tür & Fenstersicherung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Norddeutschland
    Beruf
    Hobby
    Benutzertitelzusatz
    Wärmepumpenbetreiber
    Beiträge
    730
    Gegen wen/was willst Du Dich schützen? Profi's, Semi-Profi's oder Gelegenheitseinbrecher?
    Sind Abschreckungsmassnahmen schon vorhanden? Alarmanlagensimulation? Scheinwerfer/Außenbeleuchtung mit Bewegungsmelder?

    Gruß, Hendrik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Möhnesee
    Beruf
    Computerfuzzi, Elektriker
    Beiträge
    33
    Hi,

    primär geht es darum den Buben das Leben schwer zu machen. Wenn so ein Einbrecher genug Zeit hat kommt er immer rein. Nur die Terrassentür bietet nun gar keinen Widerstand.

    Mechanische Sicherung ist das wichtigste. Lampen mit Bewegungsmelder und Alarmanlagen machen den Buben nur wenig krummer. Wichtiger ist es daher die Schwachpunkte wie Terrassentür, Kellertür, Fenster usw. zu sichern. Lampen sind schon vorhanden.

    So eine Terrassentür haben die Buben innerhalb weniger Sekunden offen. Dazu brauchen die nur einen großen Schraubendreher.

    Mir geht es darum ob jemand die angesprochene Lösung von ABUS schon einmal montiert hat und wie das im praktischen Betrieb ist.

    bye
    Oli
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    46244 Kirchhellen
    Beruf
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tischlergutachter
    Benutzertitelzusatz
    www.khries.de
    Beiträge
    705
    Hai auch.

    Wir haben die schon verarbeitet und der Kunde war´s zufrieden. Eingebrochen hat man da bisher nicht, so daß ich zur Tauglichkeit der Beschläge nichts sagen kann, aber sie sind bedienungsfreundlich, können niemals vergessen werden zu aktivieren und daher zu empfehlen.

    Gruß khr
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Terrassenfenster zur Tür umfunktionieren
    Von schaui0 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 09:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 09:13
  3. "Weihnachten" steht vor der Tür
    Von Josef im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2003, 10:47