Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Remscheid
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    33

    Erst Türen oder erst Fliesenspiegel ?

    Hallo,

    bei unserem Neubau war zuerst der Fliesenleger da und hat in Bad und Küche bis an den Türausschnitt der Wand gefliesst. Erst dann wurden die Zargen eingesetzt - und zwar bündig auf den Fliesenspiegel.

    Jetzt haben wir oberhalb des Fliesenspiegel zwischen Zarge und Wand einen Spalt.

    Ist das eigentlich statthaft ? Zargen auf Fliesenspiegel ? Müsste der Fliesenleger nicht bis an die schon gesetzte Zarge fliesen damit die bündig auf der Wand aufliegt (wenn der Fliesenspiegel mal weg soll) ?


    Mattes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Erst Türen oder erst Fliesenspiegel ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    ich lasse

    die letzte Reihe an der Tür fehlen und mach die nach der Türmontage bei...

    der Schlitz ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Remscheid
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    33
    vor allen Dingen : was ist denn wenn ich mal andere Fliesen anbringen will?? da muss ich ja die Zarge zerstören.

    Das kann doch nicht richtig sein - oder ?


    Mattes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    genau diesen Fall hatte ich Ende letzten Jahres

    Mein Kunde hat genau das gleiche Problem gehabt, den Elemente-Monteur und den Fliesenleger richtig zu kombinieren.
    Erst war der Fliesenleger bei ihm, dann der Elemente-Monteur.

    Mein Rat ist der gleiche wie von Robby, weil es auch der einzig vernünftige ist für rational denkende Menschen. :Roll

    Aber die Kombinationsgabe meines Kunden gipfelte noch in der Tatsache, dass er mich unter Druck setzte, weil ich die Fussleisten erst in 4 Tagen liefern konnte, er aber doch den Maler im Haus hat, was bedeutet er wollte erst die Fussleisten dran haben und dann den Maler die Wände streichen und spachteln lassen. Keine Ahnung, warum manche Kunden mit Ihren Handlungen versuchen wollen, die Erde anzuhalten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Einbaupfusch bei WK 3 Türen
    Von bertel im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 14:09
  2. In 1 m Höhe Handleiste erforderlich (?????)
    Von alfred37 im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 19:37
  3. Lotgerechter Einbau von Türen
    Von lalakilla im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 12:18
  4. Fliesenspiegel für Küche
    Von Vancouverona im Forum Ausbaugewerke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 00:42
  5. Verkratzte Fenster und Türen
    Von johanna im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 14:13