Ergebnis 1 bis 6 von 6

Innenputz um Sparren - Detailfrage

Diskutiere Innenputz um Sparren - Detailfrage im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    nördliches Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Beiträge
    247

    Innenputz um Sparren - Detailfrage

    Guten morgen in die Runde.
    Habe eine Frage bzgl. Innenputz am Sparren. Wir haben eine Aufsparrendämmung und folglich innenseitig eine sichtbare Dachkonstruktion. Im Bereich der Sichtschalung und der Sparren will der Verputzer bis ans Holz dranputzen. Geht das in Ordnung?
    Ich dachte es sollte immer auf eine Trennung von Putz und angrenzenden Bauteilen geachtet werden. Im Laibungbereich der Fenster wurden APU-Leisten verarbeiten. IM Bereich der Sparren und der Sichtschalung ginge das aber nicht.

    Schönen Tag noch
    mfG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenputz um Sparren - Detailfrage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    914

    Doch

    da gibts was.

    Turino HK, z.B.. Das ist ein weißes "Schaumklebeband".

    Mit Sicherheit gibts das auch von andern Herstellern.

    Aufwendiger mit Putzprofilen von Protektor z.B..

    Ich hab auch Kollegen, die die "APU"-Leisten verwenden.


    MfG Michael

    Bezugsquelle: Malerbedarf, Stuckateurbedarf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    PAF
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    20
    Mein Putzer hatte dafür "Schaumstoffrollen" die waren ca. 3 cm breit und 4 mm hoch. Die hatten auf beiden Seiten Klebestreifen um 1. das Band am Dachstuhl zu befestigen und 2. die Folie zum abkleben des Dachstuhls dran zu kleben.

    Sorry für die laienhafte Beschreibung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    nördliches Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Beiträge
    247

    super..danke für die schnelle antwort

    @michaelG:
    ..aufwändig.. mit apu-leisten: meinst du damit die ausführung um die ecken und die schrägen, bzw. die schrägen ecken?
    erschwerend kommt hinzu, dass die balken alle leicht gefast sind. da wird es mit den apu-leisten doch gewiss in den ecken zu löchern kommen?

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    PAF
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    20
    Das mit dem Schaumstoff ist quatsch. Das Zeug war aus Moosgummi.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    nördliches Rheinland-Pfalz
    Beruf
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Beiträge
    247
    @kchr:
    also doppelseitiges moosgummiklebeband???
    ist dann die ganze breite geputz worden oder wurde das band anshließend bündig mit dem putz abgeschnitten?
    wie wurde die fuge weiterverarbeitet? so gelassen opder mit acryl?



    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Aufdoppel der Sparren
    Von Dieter Rinke im Forum Dach
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 09:51
  2. Was passt zwischen die Sparren ?
    Von Tom007 im Forum Dach
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 12:16
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 21:44
  4. Sparren von unten schützen
    Von 2.Baulöwe im Forum Dach
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 11:06
  5. Riss im Sparren
    Von T.Frank im Forum Dach
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2002, 08:33