Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

bitte um hilfe / preise für rohbaufertigstellung

Diskutiere bitte um hilfe / preise für rohbaufertigstellung im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    klagenfurt
    Beruf
    systembetreuer
    Beiträge
    2

    bitte um hilfe / preise für rohbaufertigstellung

    hallo,

    ich habe die möglichkeit, ein "fast" fertiges bzw. eher rohbau sehr günstig zu bekommen. es sieht wie folgt aus:

    außen ist das haus fertig. putz, fenster usw. fertig. keller ist auch verputzt und fertig.

    innen ist quasi rohbau, also kein strom, keine wasser/abwasser, kein estrich, keine türen, keine heizung, kein boiler...

    jetzt sitze ich stunden hier und überlege mir was das kosten kann, suche nach infos und preisen um eine kalkulation fertigzubekommen, ob sich das auszahlen würde - nun bin ich auf diese sehr informative seite gekommen - was ich aber momentan brauche wären preise

    es ist natürlich sehr schwer, vor allem weil die preise hier in österreich z.t. auch etwas anders sind. ich traue mir sehr sehr viel in eigenleistung zu, so möchte ich die elektroinstallation und die wasser/abwasserinstallation selber machen. dazu hab ich aber keine preise gefunden. ich bräuchte also wenn möglich grob materialkosten für 140qm elektro bzw. wasser/abwasser.

    des weiteren ist ein kachelofen geplant, der sollte den großen wohn/essbereich wärmen. was könnte sowas kosten (wobei man bei kachelofen denke ich keine eigenleistung einbringen kann?).

    estrich müsste ich machen lassen, oder aber evtl. fertigestrich verlegen (hab mich noch nicht genauer informiert) - putz ebenso.

    türen und bad hab ich auch schon kalkuliert, bad sollte auch selbst gemacht werden.

    ich danke für alle infos,

    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. bitte um hilfe / preise für rohbaufertigstellung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Ingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    170
    Hallo Roorback,

    140qm Elektro? Hmmm... Zwischen 2000 und 20000 Euro (Nur Materialkosten)
    Sanitaer: Ohne benoetigte Rohrleitungslaengen (sprich: Lage der Baeder, Hausanschlussraum) laesst sich gar nichts sagen. Heizung? Also: Leitungslaengen berechnen und ab in den Baustoffhandel / Sanitaergrosshandel. Die haben auch die Preise fuer Geberitkaesten (100-150 Euro/Stueck) und Waschtische / Duschen etc.

    Da du ja vom Fach bist erspare ich mir den Hinweis, die Bausubstanz sorgfaetigst zu checken. Haeuser, die 'superguenstig - ein wahres Schnaeppchen' sind, erscheinen mir immer suspekt.

    Nur Rat von einem Bauherr...
    Gruss,
    Ropi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Sonneberg
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    163
    Alles Unsinn !

    Es gibt für den ersten Überblick zu Baukosten eine Sammlung :BKI
    Baukosteninformation; Kostenkennwerte für Gebäude


    Da kannst du anhand cbm oder Wohnfläche dir ein Beispiel raussuchen und anhand der % und Massen den ersten Überblick verschaffen.
    Einen Architekten zu fragen der in deiner Nähe ist wäre auch ratsam, aber der muß das Haus sehen, ob im Bestand bereits Mängel sind oder ob du weiterbauen kannst ohne Sanierung des Bestandes. Und klär ab, warum verkauft wurde ..... Da der Hinweis, die Bauunterlagen prüfen - Bauamt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    klagenfurt
    Beruf
    systembetreuer
    Beiträge
    2
    hallo,

    naja zw.2000 und 20000 hilft mir nicht wirklich weiter.

    ganz klar, bevor das objekt wirklich in die nähere auswahl kommt wird alles genau gecheckt bzw. werde ich von profis checken lassen.

    so und die kalkulation der baukosten wird immer schwieriger, und ich möchte dahingehend nichts vergessen.

    ich hab mal grob gerechnet, komplette fertigstellung - also heizung, böden, türen usw. kommt etwas über 50k€ - kommt mir bischen wenig vor (gut hab geplant fast alles bzw. alles mögliche selber zu machen).

    danke,
    gruß uwe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Sonneberg
    Beruf
    Architektin
    Beiträge
    163
    Estrich - WäDä -Trittschalldämmung
    Putz Innen und Außen
    Dämmung Dach und Trockenbau
    Sanitärausstattung

    ??? alles für 50T€

    Hausanschlusskosten
    Gas
    Elt
    Telefon
    Wasser

    Übergabeschächte
    Kanalleitungen Abwasser - Regenwasser

    ???

    Eigenleistung ist nur dann billiger, wennman seinen Job nicht riskiert.
    Zeit ist ein g r o ß e r Faktor. Laß dir trotzdem Firmanangebote machen, die kaufen das Material günstiger und haben die Technik, da ist es nicht selten, dass das Firmenangebot nicht viel höher ist als dein Privatmaterialkauf.
    zB: Estrich und Putz

    Aber 50T€ glaube ich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Haken in Betondecke... Bitte um Hilfe!!!
    Von JH2002 im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 01:31
  2. Normen fachgerechter Straßenbau!! Hilfe!!!!
    Von Bauen2005 im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 02:45
  3. Hilfe wandaufbau ???
    Von Unregistriert im Forum Außenwände / Fassaden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 13:21
  4. Bodengutachten - Hilfe
    Von heino im Forum Begleitende Ingenieurleistungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 11:26
  5. HILFE! Speicherbeladung - aber wie?
    Von Wolfgang C. im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2004, 15:49