Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Ranstadt
    Beruf
    Sachbearbeiterin
    Beiträge
    4

    Frage Asphalt oder Estrich

    Hallo ,
    wir überlegen gerade, ob wir statt Estrich vielleicht Asphalt in unserem Bau machen lassen
    Kann mir jemand die Vor- und Nachteile von Asphalt nennen??? Bei meinen Eltern wurde damals Asphalt genommen weil man sagte es sei wärmer als Estrich.... da ich aber von sowas überhaupt keine Ahnung habe weiß ich natürlich auch nicht ob das so stimmt... vielleicht kennt ja auch jemand die preislichen Unterschiede und weiß vielleicht eine Firma an die ich mich wenden könnte. Ich weiß leider nicht mal nach was ich suchen soll...
    vielen lieben dank schon mal...

    dani
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Asphalt oder Estrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach Dani,

    auch Gussasphalt ist ein Estrich.

    AS ist zwar fußwarm, aber Du willst doch sicherlich noch einen Belag aufbringen.
    Oder willst Du den AS schleifen und als fertigen Boden lassen?

    AS hat den Vorteil, es wird keine Feuchtigkeit in den Bau eingebracht. Folglich kann er auch am nächsten Tag mit Belag belegt werden.

    Dämmschichten müssen hitzebeständig sein und sind somit wie der AS um einiges teurer. Bei Fußbodenheizung gehen nur Kupferrohre.
    AS wird heute im Wohnungsbau kaum noch angewendet.

    Wer es fußwarm haben möchte, sollte sich für eine Fußbodenheizung entscheiden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Ein weiterer Vorteil ist, dass Gussasphalt auch sehr dünn verlegt werden kann - 25 mm Mindestmaß, meine ich.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Ja Susanne, und Hallo

    Estrichnenndicke >30mm bei Zusammendrückbarkeit der Dämmschicht <3mm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Danke Berni und Hallo zurück
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Zu dünner Estrich Baumangel
    Von Reneju im Forum Baumurks in Wort und Bild
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:43
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 05:57
  3. Estrich frisst Reifen!!??
    Von Ratlos im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 21:00
  4. Erst Estrich oder Innenausbau
    Von Schoepf im Forum Estrich und Bodenbeläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 17:55
  5. Badewanne auf Estrich?
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 23:21