Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mindenstens..

  1. #1
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Mindenstens..

    einmal möcht ich doch auch eine doofe Frage stellen.
    Bei meinen Danfoss - Thermostaten ist - trotz allem Gefummel und Gedrücke und Gegucke bei "Sternchen" Feierabend. Das heißt, die sind der Meinung, dass sie öffnen müssen, wenn so ca. 6° unterschritten werden.
    Da wir aber zu den "Harten" gehören, die auch bei Minusgraden im SZ die Fenster offen lassen, springt der Heizkörper halt an.
    Bis jetzt war das ja alles kein Problem, aber da der Winter scheinbar doch noch einrückt, könnt ich mir vorstellen, dass mir mein Kassenwart spätestens am Wochenende in den Ohren liegt.
    Jemand ne Idee? (Die mit dem Kessel hatte ich schon selber )
    Olaf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mindenstens..

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901

    Thermostat

    abschrauben oder Rücklauf zu ...

    als Grobmotorischer Maurer ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von butterbär
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    932
    bett raus stellen (hat den vorteil, dass du jetzt wieder bei geschlossenem fenster schlafen kannst) oder heizkörper demontieren.

    als technikinteressierter architekt

    im ernst ... über so eine art bypass müsste das doch auch gehen...
    man legt in "harten" zeiten eben den heizkörper temporär still.

    kein santitäter äh sanitärer da?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Beide Vorschläge..

    abgelehnt!!!
    Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Jürgen V.
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Beruf
    SHK
    Benutzertitelzusatz
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Beiträge
    967
    Da hast du mehrere Möglichkeiten.

    Thermostatkopf wechseln, der eine NULLstellung hat.
    Thermostatkopf ganz runter, mit einen *normalen* Handrad bedienen.
    Thermostatkopf runter 1 oder 2 Cent mit einlegen, dann schließt er früher.

    Dann sollte der HK kalt bleiben, bei sportlichen Betätigungen oberhalb der
    Bettdecke kann der Raum noch vortemperiert werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Dachau
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    346
    Nee, nee - dat lass man liba!

    Wenn der Heizkörper zu kalt wird friert das Wasser und dann deformiert er sich oder platzt gleich.

    Dann haste aber fliessend warmes Wasser solange das Ausdehnungsgefäß reicht

    Es gibt einen Grund warum die Stellung mit dem Schneestern 'Frostschutz' heisst.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    He,..

    bin ein normaler Mitteleuropäer - ä bisschen Intellenz kannste mir schon zutraun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Warte noch ein Jahr. Wenn die Danfos-Teile ein gewissen Alter haben und übern Sommer nicht einmal aufgemacht haben, gehen die im Winter freiwillig auch nicht mehr auf. Musst erst mit nem Hammer draufschlagen, damit das wieder gängig wird. Un wenn du das nicht machst, hast du dein Ziel erreicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen