Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Holz-Alu-Fenster

Diskutiere Holz-Alu-Fenster im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960

    Holz-Alu-Fenster

    Hallo,

    Es geht um Fenster, die eigentlich "ganz normal" aus Holz sind, lediglich aussen einen "Alu-Vorbau" haben, der sie wetterfest und pfelgeleicht machen soll.

    Ich habe von der Fa. Bayerwald ein Bild von deren Website ausgeliehen, siehe Anhang. Denn dieses Bild war Grundlage der Diskussion mit einem Fenstersetzer.

    Der Fensterbauer ist der Ansicht, dass dies großer Mist ist, weil folgendes passiert:
    Wenn im Raum viel Feuchtigkeit in der Luft ist, wie es beim Neubau von Haus aus der Fall ist oder sonst auch mal, Party etc, dann geht die Feuchte ins Holz, wandert durch dieses hindurch nach aussen und kann dort nicht weg, weil ja das Alu im Weg ist. Aufgrund des kalten Alus tritt dort auch verschärft das Problem des Taupunktes auf, also noch mehr Kondesationswasser. Die Aluschicht verhinder gleichzeitig, dass das Holz bei Sonne rasch austrocknet.
    --> Der Holzrahmen fängt an zu gammeln.

    Er würde entweder reine Holzfenster empfehlen (also ohne Alu),oder, wenn man nicht streichen will, Kuststoff.

    ist da was dran?


    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Holz-Alu-Fenster

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Ich würde..

    dazu sagen:
    Der hat keine Holz-Alu im Angebot - aber clever issser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Wäre eine naheliegende Erklärung, aber er verkauft Bayerwald!

    Deiner Antwort entnehme ich aber, dass du da anderer Meinung bist, oder?

    gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416

    "hmmm"

    ich bin geheilt von grossen Fensterherstellern samt diversen
    Montageservicen mit Bäckergesellen und sonstige Chaoten
    die beim Fenster einsetzen "nur" die Dollars vor den Augen haben
    .
    beim 4ten. Mal baun fiel mir der örtlich Schreiner über der Straße auf (!)
    .
    - der hat keine Webseite (!)
    .
    - der macht "nur" Holz- bzw. Holzalufenster ... bei Nachfrage
    von Kunststoffenster schmeißt er Dich vom Platz (!)
    .
    - der macht Fenster /Türen/ Haustüren etc. selbst (!)
    .
    - der setzt auch seine Ware persönlich (!)
    .
    - der hat ne eigene Spritzkabine und erfüllt jeden Farbwunsch (!)
    .
    - er ist hoch angesehn wenn der Denkmalschutz Fenster
    nach alten Standard braucht (!)
    .
    - er arbeitet regional bis in den tiefsten Süden (!)
    .
    http://www.meinestadt.de/freising/br...ompany/3094020
    .
    bei meinen letzten Bauten hab ich ned mal ein Gegenangbot
    zu Ihm eingeholt ... mir warn (sind) die ersten 4 Bauten ne Lehre (!)
    .
    beim letzten Bau hab ich Holz-Alu genommen und die warn wie
    wie seine Holzfenster bzw. Wintergärtner bei den ersten malen
    auch 1te. Sahne (!)
    .
    Preislich keine Ahnung ... "aber" die ersten Fenster von Ihm hab
    ich vor über 10 Jahren bekommen ... ich werd die dieses Jahr
    vom Maler mal nachstreichen lassen obwohl die noch wie neu aussehn
    sprich ich noch "nix" dran gemacht habe (!) ... ganz ehrlich mir
    iss es mittlerweile wurscht wenn diese Fenster 30% mehr kosten ...
    die Folgekosten bei diversen Gratlern sind bei mir einiges höher
    wie die Fenster vom Schreiner gegenüber (!)
    .
    Mein Beitrag soll "nur" dazu dienen auch mal dran zu denken daß
    der eine- oder andere regionale Fensterhändler ned schlechter
    sein muss wie die Großkonzerne ... woste eh nur ne Nummer bist (!)
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    So einen brauch ma eh, weil wir einige Fenster haben, die maßgefertigt werden müssen. Aber um mal verschiedene Macharten vergleichen zu können, geht man halt in die Ausstellungsräume der großen Hersteller oder Baugeschäfte. Bei uns in der Gegend stehen da dann meist Bayerwald und Gaulhofer rum.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    und jener Schreiner hat nen grossen Ausstellungsraum woste
    ausser diversen Fenster bzw. Fensterprofilen Türen/Gläser
    etc. etc. etc. sogar noch die Klinken und Haustürestangen Schließanlagen etc.
    anschaun kannst ... der hat mir sogar ein Model für meine Erkerlösung
    gemacht weil ich mir bildlich ned so ganz vorstellen konnte
    .
    sprich meinst daß die kleinen weniger leistungsfähig sind wie die
    grossen ??? ... bei dem geh ich Sonntag nachmittag auf´n Hof
    und geh mit ihm die nächsten Lieferungen durch
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    Zitat Zitat von Josef Beitrag anzeigen
    sprich meinst daß die kleinen weniger leistungsfähig sind wie die
    grossen ???
    .
    Glaub ich sicher nicht! Aber zumindest haben die Scheiner hier bei uns im Ausstellungsraum (sofern überhaupt vorhanden) bestenfalls Möbel oder ein paar Treppenstufen.
    Auf der Bau-Messe habe ich mir von einigen Beschlägehersteller Adressen geben lassen. Das sind dann bisweilen tatsächlich Familienbetriebe mit einer Handvoll Mitarbeiter und so einen werden wir zumindest für die Sonderlösungen auch nehmen. Wir haben eh einiges zu schreinern im/am Haus.
    Für die großen Schiebetüren hat uns ein Beschlägehersteller (Roto glaub ich wars) einen "Fenstermacher" in Oberhaching empfohlen. Das ist ein Strang-Alu-Verarbeiter, der halt "auch" Alu-Fenster macht. Warum auch nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    wie gesagt ich bin geheilt ich hatte 3 bekannte Grosskonzerne und
    nen kleinen Schreinergratler aus der Gegend ... jedes Jahr muss ich
    hier- und dort was richten lassen ... egal ob Kunststoff - oder Holzfenster
    wenn die Einbauer nix taugen haste keine Freude an den Fenstern (!)
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Oberbayern
    Beruf
    Gschdutierta Kompjutahein
    Beiträge
    1,960
    ...abgesehen davon würde es mich dennoch interessieren, ob an den im Ausgangspost genannten "Vorwürfen" gegen Holz/Alu irgendwas dran ist.

    Denn diese Fensterart ist trotz ihres Preises mein Favorit, denn reine Holzfenster muss man aussen bisweilen neue streichen und Kunststoff mag ich eigentlich nicht haben. Kanns nicht rationell begründen... alleine die Haptik erinnert mich immer an ein Wohnmobil.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    ich versteh nix von Profilen ... "aber" soviel hab ich von meinen
    Schreiner mitbekommen ... die Fenster werden zuerst endlos lakiert
    dann kommen die ALU-Profile dran ... eventl. anstehendes Wasser kann
    über die jeweiligen Profile abtropfen ... auf ein´s hat er mich noch
    aufmerksam gemacht ... die Profile dürfen unten nicht verschlossen
    werden ... sprich der Spengler muss in den Fensterfalz rein damit
    daß Wasser abtropfen kann ... ich weiß jetzt ned wie ich des besser
    erklären kann der hat nen kleinen Musterfensterstock in seinem Büro
    denn klappt er auf und erklärt auf was es ankommt (!)
    .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Landbub Beitrag anzeigen
    .. Bei uns in der Gegend stehen da dann meist Bayerwald und Gaulhofer rum.
    und? zwischen denen kennst keinen unterschied?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    Wofür den Unterschied zwischen Bayerwald und Gaulhofer kennen müssen?

    http://www.unilux.de

    Jahrelange Verkaufserfahrung (auch über Umwege wie z.B. Fa. mb) haben mich zu dem Schluss kommen lassen: Unilux ist
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    2,522

    naja

    alles Preisabsprachen bei den Jungs. Haben einen Kunden, der auch Unilux wollte, Aussendienstmitarbeiter hergeholt, der hat uns 3 örtliche Tischler empfohlen, welche wir angeschrieben haben. Die bekommen angeblich die "Stangenware" von Unilux und bauen die selber zusammen.
    Es ging um eine Pfosten-Riegel-Konstruktion.
    Ausschreibungsergebnis: Abweichung unter 4% bei 22.000 Tsd. Euro Auftragsvolumen. Die Fenster sind ok, aber die Geschäftstaktik hat mir dort nicht gefallen.
    Gruß aus Hannover
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213

    Daumen runter Holz-Alu ist spitze

    Wir haben hier ein ganzes Haus mit Holz-Alu-Fenstern (maßgefertigt von von einem mittelständischen örtlichen Fachbetrieb).
    Die sind inzwischen mehr als 30 Jahre alt und so langsam machen sich an manchen Beschlägen leichte Verschleißerscheinungen bemerkbar...
    Aber Holz und Alu sind noch bestens in Schuß (trotz sehr geringer Pflege), auch an der Haupt-Wetterseite.
    Keinerlei der beschriebnenen Probleme mit Feuchtigkeit sind aufgetreten. Ich halte diese auch für ein Schauermärchen des anderen Verkäufers.

    Mein Fazit:
    Wenn man keine Kunststoffenster möchte (und die sehen nach 30 Jahren wohl nicht mehr ganz so gut aus...) gibts nix besseres als Holz-Alu!

    Besonders die mechanische Stabilität ist hervorragend (wir haben extrem große Flügel, da Altbau). Und eben nie mehr außen streichen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Franky
    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Bestwig
    Beruf
    Baustoffkaufmann
    Benutzertitelzusatz
    Architekten-Logik: O-Ton aus einem LV: RAUCHSCHUTZTÜR 875/2125 MM MIT LÜFTUNGSGITTER ;-)
    Beiträge
    543
    @nightwatch
    Kann verstehen, wenn Du dann verärgert bist.

    Habe bisher noch keine Erfahrungen in die Richtung gemacht. ALLES, was ich bisher mit Unilux abgewickelt habe, war problemlos.
    Selbst als mal bei einer PSK-Anlage die Farbe reklamiert wurde, ist das anstandslos und problemlos geregelt worden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Position der Fenster in der Lichte
    Von surfrichter im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 23:31
  2. Innere Fensterabdichtung bodentiefer Fenster sanieren...
    Von Calimero im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 14:57
  3. Elektrische Kipplüfter Fenster
    Von MaRo im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 13:37
  4. Fenster u.Fenstertüren schwingen zurück
    Von cea im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 09:19
  5. Holz- oder Massivbauweise
    Von SchwarzesSchaf im Forum Praxisausführungen und Details
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.12.2003, 18:54