Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bitumenbahnen bearbeiten

Diskutiere Bitumenbahnen bearbeiten im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Bad Heilbrunn
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    30

    Bitumenbahnen bearbeiten

    Hallo zusammen,

    bräuchte ein paar nützliche Tipps zum verlegen der Bitumenschweißbahn (auf der Bodenplatte ohne Keller). Den Boden habe ich schon gesäubert und mit einem Bitumenvoranstrich versehen.

    - wie schneide ich die Bahnen am besten zu? Habe die Bahnen mit dem Brenner erwärmt und anschließend mit einem Messer beschnitten. Ist aber eine ganz schöne Sch...arbeit.
    - wie halbiere ich ein komplette Rolle am einfachsten, damit ich die zweite Bahn schön überlappend verlegen kann?
    - Schneide ich die Bahnen vorher zu oder erst beim Verlegen?
    -Wie richte ich die Bahnen am besten aus? Zu erst mal auslegen und ausrichten, anschließend wieder zusammenrollen und dann verschweißen? Ich tu mir da richtig schwer die Bahnen halbwegs parallel an den Wänden entlag zu legen. Ein nachträgliches Ausrichten ist ja nicht möglich, oder?

    Fragen über Fragen, aber vieleicht hat ja der ein oder andere eine guten Tipp für einen Unwissenden!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bitumenbahnen bearbeiten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von mpe1 Beitrag anzeigen
    - wie schneide ich die Bahnen am besten zu? Habe die Bahnen mit dem Brenner erwärmt und anschließend mit einem Messer beschnitten. Ist aber eine ganz schöne Sch...arbeit.
    Lass das mit dem Brenner sein und scheide die Bahnen kalt, verwende eine
    Hakenklinge, kein Teppich- oder Kuechenmesser.


    Zitat Zitat von mpe1 Beitrag anzeigen
    - wie halbiere ich ein komplette Rolle am einfachsten, damit ich die zweite Bahn schön überlappend verlegen kann?
    Ausrollen, mit einem Schurschlaggeraet markieren und schneiden. Eine Latte
    statt des Schnurschlags geht auch, an der kannst Du auch entlangschneiden.


    Zitat Zitat von mpe1 Beitrag anzeigen
    - Schneide ich die Bahnen vorher zu oder erst beim Verlegen?
    I.d.R. nur das schneiden, was Du ganz sicher auch brauchst, ansonsten
    je nach dem, wie Du's am liebsten hast.


    Zitat Zitat von mpe1 Beitrag anzeigen
    -Wie richte ich die Bahnen am besten aus? Zu erst mal auslegen und ausrichten, anschließend wieder zusammenrollen und dann verschweißen? Ich tu mir da richtig schwer die Bahnen halbwegs parallel an den Wänden entlag zu legen.
    Genauso wird das gemacht - nur musst Du beim Aufrollen darauf achten,
    dass Du die Ausrichtung der Bahn nicht veraenderst, z.B. wenn Du auf
    der Bahn kniest und Dich beim Aufrollen rueckwaerts bewegst, wird es
    besser klappen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Bad Heilbrunn
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    30
    Ryker, danke für die Tipps

    mit der Hackenklinge geht das richtig gut. Habe die Matte trotdem noch kurz erwärmt, da es dann noch einfacher geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von mpe1 Beitrag anzeigen
    Habe die Matte trotdem noch kurz erwärmt, da es dann noch einfacher geht.
    Dann muss es aber bitterkalt gewesen sein.
    Unter +5 Grad sollten Schweissbahn nun echt nicht verarbeitet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Innenwand bearbeiten?!
    Von Waldamorbach im Forum Sanierung konkret
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 09:53
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 21:29
  3. Bitumenvoranstrich als Haftgrund bei Kellerabdichtung nötig?
    Von OM im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 12:07